Sonderausstellung „Bessere Zeiten?“ Im Oberen Belvedere

Das Belvedere verfügt über die weltweit größte Sammlung von Gemälden Ferdinand Georg Waldmüller, die es jetzt im Zuge der Sonderausstellung „Bessere Zeiten?“ in den Mittelpunkt rückt.

Neben den zu den weltweit bedeutendsten Werken des Malers wird ein Blick in die Wohnzimmer des Wiener Biedermeiers gemacht, das noch heute mit einer trügerischen Idylle der damaligen Zeit verbunden ist.

Die gar nicht so „heile Welt“, die oft aus politischen Gründen einen Rückzug ins Privatleben erforderlich machte, wird mittels der Ausstellung hinterfragt und ein neues Bild auf die Zeitspanne zwischen Wiener Kongress im Jahre 1814/15 bis zur Revolution von 1848 geworfen.

Die Ausstellung wird mit Gemälden von hochkarätigen Künstlern und Künstlerinnen aus dieser Epoche ergänzt, die es erlauben, noch tiefer in die Materie einzutauchen.

„Bessere Zeiten?“
Bis 27. Februar 2022
Oberes Belvedere
Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien

www.belvedere.at

Foto: Bessere Zeiten, Foto: Johannes Stoll / Belvedere, Wien

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.