Lammrücken mit Kräuterpolenta auf Gemüse mediterrane

Die Familie freut sich auf zartes Lammfleisch, das besonders zu Ostern ja Hochsaison hat? Wie wäre es mit einem Lammrücken, der mit Kräuterpolenta und Gemüse mediterrane für den passenden Genuss sorgen kann. 

Für den Lammrücken wird 4 dag brauner Zucker mit 2 Esslöffel Olivenöl, 80 ml Malzessig, Salz und Pfeffer so lange verrührt bis der Zucker aufgelöst ist.
1 kg küchenfertig zugeputzten Lammrücken abschwemmen, trockentupfen, in die Marinade einlegen und Fleisch mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen, dabei Fleisch immer wieder wenden.

3 Knoblauchzehen nicht schälen, nur grob zerdrücken.

Fleisch aus der Marinade nehmen, abtupfen, rundum scharf in Olivenöl anbraten, danach in einen Bräter legen, Knoblauch und 1 Zweig frischen Rosmarin hinzufügen und im auf 180° vorgeheizten Rohr, unter Begießen mit Rindsuppe, so lang braten, bis eine Kerntemperatur von 62° erreicht ist – fertig.

Für das Gemüse mediterrane wird 1 große Zwiebel geschält und kleinwürfelig geschnitten.
30 dag Paradeiser an der gewölbten Seite kreuzförmig einschneiden, kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken, Haut entfernen.
Paradeiser in größere Würfel schneiden, Saft dabei auffangen.
1 Zucchini waschen, würfelig schneiden, mit Salz bestreuen und Saft absetzen lassen. Zucchini abschwemmen und abtropfen lassen.
1 Melanzani waschen, ebenfalls würfelig schneiden, mit Salz bestreuen und Saft ebenfalls absetzen lassen. Danach Melanzani abschwemmen und abtropfen lassen.
1/2 Bund Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken. 

Zwiebel, Melanzani und Zucchini in Olivenöl anrösten, 1 Esslöffel Paradeismark einrühren, Paradeiser dazu geben, kurz durchrösten, mit etwas Gemüsesuppe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und dann schön mollig einkochen, danach gehackte Petersilie unterrühren – fertig.

Für die Kräuterpolenta wird 1 Handvoll frischer Küchenkräuter gewaschen, trocken geschüttelt und fein gehackt.
1/4 l Milch mit 1/4 l Wasser vermischen, salzen und mit 5 dag Butter zum Kochen bringen.
1/8 kg Polenta einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, Polenta aufkochen lassen und unter Rühren fertig garen.
Polenta von der Hitze nehmen, 1/8 l Sauerrahm und gehackte Kräuter einarbeiten. Masse in eine feuerfeste Form füllen und im Rohr kurz ziehen lassen.
Mit einem Schöpflöffel Kugeln aus der Kräuterpolenta ausstechen – fertig.

Lammrücken in Scheiben schneiden und mit Kräuterpolenta und Gemüse mediterrane servieren – guten Appetit!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.