wienXtra-cinemagic – Bilderbuch-Kino für die jüngsten Gschrapperln

wienXtra-cinemagic – Bilderbuch-Kino für die jüngsten Gschrapperln

Schon die Kleinsten lieben spannende Geschichten, mit deren Inhalt sie sich identifizieren können und die gleichzeitig unterhalten.

Um etwas Abwechslung in das tägliche Vorleseprogramm zu bringen, bieten sich vor allem in der kälteren Jahreszeit Bilderbuch-Abenteuer an, die auch noch mit einem Kino-Erlebnis verbunden sind.

Gerade rechtzeitig zum kälter werdenden Wetter startet in der Wiener Urania wieder das wienXtra-cinemagic mit seinem neuen Programm, das für Kinder ab drei Jahren zugeschnitten ist.

Am Samstag, 7. Oktober 2017 geht es mit drei circa 15-minütigen Geschichten los, die nicht nur für Spaß und Unterhaltung sorgen sollen, sondern die auch auf oft vorhandene Ängste eingehen und behutsam Auswege aufzeigen.

Auf dem Programm stehen diesmal „Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen“ von Alicia Potter, „Walter kriegt Besuch“ von Paula Metcalf und „Franziska und die Wölfe“ von Pija Lindenbaum.

Vorgetragen werden die Bücher, die von Freundschaft, Angstüberwindung und Mut handeln, von René Bein, die musikalische Untermalung liefert Raino Rapottnig.

Eine nette Möglichkeit, Kinder behutsam in die Welt des Kinos einzuführen und gemeinsam mit ihnen fesselnde Bilderbuch-Abenteuer zu erleben.

Bilderbuch-Kino
empfohlen für Kinder ab 3 Jahren
Dauer circa 45 Minuten
ab Samstag, 7. Oktober 2017

wienXtra-cinemagic in der Urania
Uraniastraße 1, 1010 Wien

Nähere Details und sämtliche Termine unter www.cinemagic.at

You must be logged in to post a comment Login