14. Wiener Kleingartenmesse und Hirschstettner Gartentage

14. Wiener Kleingartenmesse und Hirschstettner Gartentage

Foto: ©V. Holzinger Sie wollen sich viele nützliche Tipps und Tricks holen, um Ihre Pflanzen gesund zu erhalten und Ihren Garten noch individueller auszuschmücken?

Wenn die Antwort „ja“ ist, dann sollten Sie von 20 bis 22. April 2018 bei den „Hirschstettener Gartentagen“ vorbeischauen.
Da stehen nämlich Experten mit Rat und Tat zur Seite, wenn pflanzlich irgendwo der Schuh drückt oder gar ein Pflänzchen vor sich hin kränkelt.

Und wenn man schon in den Gartenanlagen unterwegs ist, kann man gleich einen Frühlingsspaziergang durch die Themengärten oder durch das Palmenhaus mit seinen drei Klimazonen einplanen.

Da parallel zu den abgehaltenen Gartentagen auch die Wiener Kleingartenmesse stattfindet, gibt es so allerlei Wissenswertes für Garten-Fans.
Rund 100 Aussteller und Ausstellerinnen haben sich angesagt und geben umfassende Informationen in Sachen Energie- und Heiztechnik, Renovierung, Wintergärten, Pools und vieles mehr.
Da gerade in Wien viele Kleingärten vorhanden sind, wird heuer ein besonderer Schwerpunkt auf die Beratung von deren Besitzern und Besitzerinnen gelegt.

Einige Aussteller bringen Schmankerl mit und damit sollte auch der Genuss nicht zu kurz kommen.

Wiener Kleingartenmesse und Hirschstettner Gartentage
20. bis 22. April 2018
Öffnungszeiten:
Freitag von 13 bis 17 Uhr
Samstag und Sonntag von 9 bis 17 Uhr
Ort: Blumengärten Hirschstetten, 22., Quadenstrasse 15, Südeingang
Der Eintritt ist frei!

www.kleingartenmesse.at

You must be logged in to post a comment Login