Pielachtaler Dirndlkirtag – Ein Hoch auf die Dirndln

Pielachtaler Dirndlkirtag – Ein Hoch auf die Dirndln

Foto: ©Stefan Badegruber
Das Pielachtal ist ja immer einen Besuch wert, ganz speziell aber im Frühling, wenn die Dirndln das ganze Tal in leuchtendes Gelb tauchen und dann im Herbst, wenn die Kornelkirschen zur Ernte bereit sind.

Dann feiern nämlich die Menschen im „Tal der Dirndln“ Kirtag und tischen auf, was aus Dirndln so produziert wird.

Von eingelegten „Pielachtaler Oliven“ bis zu Schokolade, Marmeladen, Edelbränden, süßen Leckerli bis zu Säften reichen die Schmankerl, die zum Verkosten und natürlich auch zum Kaufen bereitgehalten werden.
Rund siebzig regionale Stände sorgen dafür, dass Genießer und Genießerinnen sicher nicht mit leeren Mägen nach Hause fahren müssen.

Bei dem reichhaltigen Rundum-Programm fehlt auch nicht die musikalische Unterhaltung, Kunsthandwerk oder eine Dirndlmodenschau.

Hochnobel geht es dann zu, wenn die neue Dirndlkönigin gekrönt wird, in der Dirnlkirtagsdisco geht es dann recht schmissig weiter.

Die Jüngsten finden am Wifki Kinderbauernhof eine riesige Sandkiste oder schlichten Strohballen. Basteln, Märchenstunde und Kinderschminken dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Nähere Details und genaues Programm unter https://www.pielachtal.mostviertel.at/pielachtaler-dirndlkirtag.

Pielachtaler Dirndlkirtag
Freitag, 28. September bis Sonntag, 30. September 2018
3200 Ober-Grafendorf
https://www.pielachtal.mostviertel.at/pielachtaler-dirndlkirtag

You must be logged in to post a comment Login