Gebratene Kalbsbrust

Gebratene Kalbsbrust

Für morgen habe ich bei meinem Fleischer eine schöne Kalbsbrust besorgt, denn morgen gibt es bei uns gebratene Kalbsbrust.
Für die gebratene Kalbsbrust werden 1/2 kg Kalbsknochen klein gehackt. 1 Bund Wurzelwerk waschen, putzen, in größere Stifte schneiden. 1 kg ausgelöste Kalbsbrust waschen und trockentupfen. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Kalbsbrust zusammenrollen und mit Küchengarn umwickeln. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Kalbsbrust von allen Seiten anbraten, herausnehmen und warmstellen. Kalbsknochen und Wurzelwerk im selben Fett kurz anrösten, Kalbsbrust wieder einlegen und dann im Backofen circa 1 1/2 Stunden braten. Fleisch dabei mehrmals wenden und mit dem Bratensaft oft begießen. Bei Bedarf etwas Suppe oder Wasser zugeben. Durch das öftere Begießen wird das Fleisch schön glaciert und bekommt eine glänzend braune Farbe. Damit kein Saft verloren geht, beim Umdrehen nie mit einer Gabel in den Braten stechen.
Vor dem Servieren Küchengarn entfernen, Fleisch in Scheiben schneiden, Saft abseihen und mit etwas Butter verfeinern – fertig.
Als Beilage passt Reis und natürlich Salat nach Saison – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login