Bries – gefüllt und paniert

Bries – gefüllt und paniert

Für morgen habe ich bei meinem Fleischhauer 80 dag Kalbsbries bestellt, das ich gefüllt und paniert zubereiten werde.
Damit das Bries schön weiß wird, einige Stunden vorher in kaltes Wasser legen. Bries mit schräg gehaltenem Messer enthäuten, in Scheiben schneiden.

1 große Zwiebel schälen, fein hacken; 1 Bund Petersilie fein hacken; 5 getrocknete Salbeiblätter zwischen den Fingern zerbröseln. Zwiebel, Petersilie, Salbeiblätter mit Saft einer Zitrone vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Briesscheiben mit Masse bestreichen, mit jeweils 1 Scheibe Schinken belegen, zusammenklappen, Ränder festdrücken und mit Mehl, abgeschlagenem Ei und Bröseln panieren.
Bries in heißem Fett beidseitig goldgelb backen – fertig.

Als Beilage passen Petersilerdäpfel und natürlich Salat nach Saison – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login