Gaggenau Dampfbacköfen Serie 400 – exklusive Weltneuheit

Gaggenau Dampfbacköfen Serie 400 – exklusive Weltneuheit

Vollautomatisches Reinigungssystem für hygienische Sauberkeit
Als erster Hersteller brachte die Firma Gaggenau vor 15 Jahren den ersten Dampfbackofen für den privaten Gebrauch in die privaten Küchen. Nun setzt das Unternehmen auf dem Gebiet der Dampfbacköfen neue Maßstäbe.
Ab der zweiten Jahreshälfte 2015 sollen alle Dampfbacköfen der Serie 400 mit direktem Anschluss an den Wasserzu- und -ablauf mit einem vollautomatischen Reinigungssystem ausgestattet sein, mit dem eine Reinigung von Hand komplett entfallen können soll.
Selbst starke Verschmutzungen sollen mithilfe einer Reinigungskartusche und mit Wasser innerhalb von vier Stunden ohne weiteres Zutun so gründlich wie bei der Pyrolyse im Backofen entfernt werden können. Laut Gaggenau wird die für die Reinigung benötigte Kartusche an der Decke des Garraums angebracht. Über den Bedienknebel wird dann im Hauptmenü die neue Funktion gestartet. Durch diese Weltneuheit soll der Innenraum hygienisch sauber und strahlend werden. Mit speziellen Entkalkungskartuschen soll auf gleiche Weise der Dampfbackofen entkalkt werden können.
Vier der Reinigungskartuschen sollen im Lieferumfang enthalten sein, weitere Reinigungs- und Entkalkungskartuschen sollen als Sonderzubehör zur Verfügung stehen.
Die Geräte der Serie 400 sollen mit der neuen Betriebsart Sous-Vide-Garen ausgestattet sein. Bei dieser Langzeitgarmethode werden Nahrungsmittel bei kontrolliert niedrigen Temperaturen von 50 bis 100° in einer verschweißten Vakuumverpackung gegart. Durch die Sous-Vide Zubereitung sollen natürliche Aromen sowie Nährstoffe, Vitamine und Konsistenz erhalten bleiben.
Die mit dem vollautomatischen Reinigungssystem ausgestatteten Dampfbacköfen der Serie 400 sollen in den Farben Edelstahl und Anthrazit erhältlich sein.

www.gaggenau.com

You must be logged in to post a comment Login