Gebackener Fogosch auf Rahmkohlrabi

Gebackener Fogosch auf Rahmkohlrabi

Es ist wieder an der Zeit, dass Fisch auf den Tellern landet. Wie wäre es mit gebackenem Fogosch, der auf Rahmkohlrabi serviert wird.

Für den Rahmkohlrabi wird 1 kg Kohlrabi geschält und in kleinere Würfel geschnitten.
1/2 Bund Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken.
1 bis 2 Erdäpfel schälen.
4 dag Butter zerlassen, 2 dag Zucker hinzugeben und kurz rösten, Kohlrabiwürfel und Petersilie hinzufügen, kurz durchrösten, mit Gemüsesuppe aufgießen und 1 bis 2 Erdäpfel hineinreiben.
Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen und Gemüse gar kochen.
1/4 l Rahm in das Gemüse einrühren, kurz aufkochen – fertig.

Für den gebackenen Fogosch werden 60 dag küchenfertig geputzte Fogosch-Filets beidseitig gesalzen und in Mehl gewendet. Mehl leicht abklopfen, Fisch durch 1 verschlagenes Ei ziehen und in Bröseln wenden.
Fogosch beidseitig in Schmalz oder Butterschmalz goldgelb backen.
Während des Backens die Pfanne ein wenig rütteln, damit der Fisch gleichmäßig goldbraun wird.
Gebackenen Fogosch herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen – fertig.

Gebackenen Fogosch auf Rahmkohlrabi anrichten und mit Petersilie und einer Grillparadeiser garniert servieren.

You must be logged in to post a comment Login