„Lied von der Erde“ – Mahlers musikalische Gedichte & mehr per Stream

Die styriarte zählt zu jenen Veranstaltern und Veranstalterinnen, die sich während des Lockdowns nicht ins stille Kämmerlein zurückgezogen haben, sondern mit zahlreichen Streams für kulturelle Abwechslung sorgten und sorgen.

Beim heurigen österlichen PSALM-Festival, das ebenfalls online erlebbar war, entstand mit dem Filmteam reziprok der Musikfilm mit Gustav Mahlers „Lied von der Erde“.

Unter dem Dirigat von Florian Groß lässt recreation-Großes Orchester Graz Mahlers Vertonung Chinesischer Gedichte erklingen. Unterstützt von der Mezzosopranistin Stefanie Houtzeel und dem Tenor Herbert Lippert wird einfühlsam aufgezeigt, wie sehr Mahler mit Hilfe der Musik seinen damaligen Gemütszustand aufarbeitete.

Der Musikfilm mit Gustav Mahlers „Lied von der Erde“ kann unter www.styriarte.com/streaming abgerufen werden.

Für Musikbegeisterte gibt es neben den abrufbaren Konzerten noch einen bunten Strauß an nett zusammengestellten Informationen, die von der Mahler.SOAP der styriarte 2014 unter https://www.youtube.com/watch?v=2xhmtc5MWes über den Kinofilm „Mahler auf der Couch“ unter https://www.youtube.com/watch?v=W6AklxGSluU bis zu den „Musik.Geschichten“ unter https://open.spotify.com/show/4g85Z6bAsq2KOi7XQNVMhS reichen.

Foto: © Nikola Milatovic

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.