Hagebuttenpunsch

Es muss ja nicht unbedingt ein Punschstand sein, um einen fruchtigen Punsch zu genießen. Einfach zu Hause zuerst einen gschmackigen Hagebuttenpunsch brauen, sich dann gemütlich hinkuscheln, den warmen Seelentröster genießen und schon schaut die Welt wieder freundlicher aus.

Für den Hagebuttenpunsch wird 1 Handvoll getrockneter Hagebutten mit 1 Zimtstange, 1/2 Vanilleschote, 3 bis 4 Nelken, je nach Gusto 3 bis 5 dag Rohrzucker und 1 Anisstern zum Kochen gebracht.
Alles 15 Minuten köcheln lassen, danach von der Hitze nehmen, zudecken und noch 10 Minuten ziehen lassen.

1 Orange auspressen und abseihen.

Hagebuttenmischung abseihen, Orangensaft hinzufügen, mit einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken, noch einmal erhitzen, aber nicht kochen lassen – fertig.

Hagebuttenpunsch eventuell mit 1 Stamperl Rum veredeln und heiß servieren – Prost!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.