Wiener Staatsoper streamt Ballett & Oper frei Haus

Schon in den vergangenen Lockdown-Zeiten gehörte die Wiener Staatsoper zu den Institutionen, die Kulturvermittlung ernst nahmen und hochkarätige Aufführungen per Stream frei Haus lieferten.

Ab sofort können online wieder Opern-Highlights, und das noch kostenfrei, vom heimischen Sofa aus genossen werden.

Der digitale Spielplan beinhaltet so Zuckerl wie Eugen Onegin von Piotr I. Tschaikowski oder den Fliegenden Holländer von Richard Wagner.

Auch Ballet-Fans kommen voll auf ihre Rechnung, denn auch an sie wurde gedacht und einige Schmankerl, dargeboten vom Wiener Staatsballett, für sie vorbereitet.

Die für den 5. Dezember 2021 vorgesehene Prämiere von Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart wird ohne Publikum gespielt und kann per Live-Stream von zu Hause aus verfolgt werden.

Die gestreamten Aufführungen stehen jeweils für 24 Stunden zum Genießen bereit, Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr. Eine kleine Ausnahme bildet da der Live-Stream von Don Giovanni, dessen Ausstrahlung bereits ab 18:00 Uhr vorgesehen sein soll.

Nähere Details und gesamtes Programm unter play.wiener-staatsoper.at

Foto: ©V. Holzinger, Wiener Staatsoper

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.