Brombeer-Himbeer-Apfel-Zimt-Smoothie

Meine Brombeeren wucherten im vergangenen Herbst nur so vor sich hin und strotzten nur so von reifen Früchtchen. Ein kleinerer Teil wurde sofort verwendet, der Rest in Portionen dem Tiefkühler überantwortet, aus dem sie jetzt nach und nach einer Verwendung zugeführt werden.

Diesmal ergeben sie die passende Basis für einen Brombeer-Himbeer-Apfel-Zimt-Smoothie, der die müden Glieder gleich wieder auf Vordermann bringt.

Für den Brombeer-Himbeer-Apfel-Zimt-Smoothie werden 20 dag Brombeeren und 20 dag Himbeeren im Mixer fein püriert und das Püree durch ein Sieb gestrichen.
1 säuerlichen Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und Apfel kleinwürfelig schneiden.
1 Päckchen Vanillezucker, 1 Banane, 3 Esslöffel Zitronensaft, 1/8l Apfelsaft, pürierte Beeren, kleingeschnittenen Apfel, 1 Messerspitze Zimt und Staubzucker nach Geschmack wieder in den Mixer geben und die Masse noch einmal pürieren – fertig.

Brombeer-Himbeer-Apfel-Zimt-Smoothie kühl genießen – Prost!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.