„Der Unbestechliche“ bei den Sommerspielen Schloss Sitzenberg

Der Niederösterreichische Theatersommer nimmt Fahrt auf und startet mit dem Klassiker „Der Unbestechliche“ von Hugo von Hofmannsthal in die aktuelle Saison.

Unter der Regie von Martin Gesslbauer wird Hofmannsthal wohl populärstes Stück, das im Arkadenhof von Schloss Sitzenberg zur Aufführung gelangt, für gute Unterhaltung sorgen können.

Boshaftigkeit, Wortwitz, Einfühlungsvermögen, Intrige, Dreistigkeit und Frivolität, ein kluger Mix, der da von Hofmannsthal in dem Stück verpackt wurde und der zur Beliebtheit beitrug.

Flotte, nette Unterhaltung, die mit charmanter Bösartigkeit für zahlreiche Lacher gut ist.

Sommerspiele Schloss Sitzenberg
Hugo von Hofmannsthal
Der Unbestechliche

Premiere: Freitag, 3. Juni 2022 um 19:00 Uhr
Spieltermine: Freitag, 10. Juni 2022 | Samstag, 11. Juni 2022 | Sonntag, 12. Juni 2022,
Donnerstag, 16. Juni 2022 | Freitag, 17. Juni 2022 | Samstag, 18. Juni 2022 | Sonntag, 19. Juni 2022, / Freitag, 24. Juni 2022 | Samstag, 25. Juni 2022 | Sonntag, 26. Juni 2022
Beginn: 19:30 Uhr, Sonntag und Feiertag 17:30 Uhr

www.sommerspiele-sitzenberg.at

Foto: Neversal, Schefts, Sommerspiele Schloss Sitzenberg, Fotograf: Fabian Steppan,

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.