Canon Redline Challenge 2022 – Anmeldefrist läuft

Im vergangenen Jahr startete die erste Canon Redline Challenge voll durch, mehr als 36.000 Bilder wurden dazu eingereicht und am Siegerpodest landete Piotr Skryzypiec mit seinem Bild „Lost Highway“.

Zwischen dem 19. August und 16. September 2022 findet nun die zweite Runde statt und alle engagierten Talente sind aufgerufen, an dem Fotowettbewerb teilzunehmen.

Dieses Jahr sind die fotografisch festgehaltenen Momente gefragt, wo Fotograf oder Fotografin genau zum passenden Zeitpunkt und am richtigen Ort, den Auslöseknopf der Kamera betätigten um um ein Ereignis festzuhalten, das sonst für immer verschwunden wäre.

Unter dem Motto „A Split Second Story“ werden aussagekräftige Bilder gesucht, die mit nur einem Klick ganz Geschichten erzählen können und die mit viel Kreativität und gutem Timing zustande gekommen sind.

Welche Kamera zum Einsatz kommt ist laut Veranstalter zweitrangig, aber zu beachten ist, dass pro Teilnehmenden oder Teilnehmender leider während des Wettbewerbszeitraum nur ein Bild eingesandt werden kann.

Die kompletten Teilnahmebedingungen gibt es unter www.canon.de/get-involved/redline-challange, dem Gewinner oder der Gewinnerin winkt als Preis eine Canon EOS R5 mit RF 24-70mm F2.8 L IS USM Objektiv.

Für alle Teilnehmenden, die gerne mehr Input zum Thema hätten, bietet die Canon Academy Webinare und Workshops, die dazugehörige Information gibt es unter academy.canon.de/redline-challenge.

Foto: © Piotr Skryzypiec, Siegerbild 2021 „Lost Highway“

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.