Parlament on Tour 

Da sage noch jemand, dass sich die Bevölkerung nicht für Demokratie und Parlamentarismus interessiere.

Aus ganz Österreich waren Menschen angereist, um das neu herausgeputzte Parlament zu besichtigen und sich über die parlamentarische Arbeit zu informieren.

Interessierte, die sich näher mit dem Parlament auseinandersetzen und einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen, können dies auch bei der Wanderausstellung „Parlament on Tour“, die ab sofort durch Österreich tourt.

Die erste Station macht die interaktive Ausstellung vor dem Landhaus in Eisenstadt, wo bis 5. Februar 2023 ein Einblick über die Funktionsweise des Parlaments und den Arbeitsalltag der Abgeordneten ermöglicht wird.

Interessant auch der historische Überblick über die Entwicklung der Demokratie und da es in einem Staat nicht nur Pflichten, sondern auch Rechte gibt, werden alle Grundrechte per Wimmelbild veranschaulicht.

Die in vier Containern untergebrachte Ausstellung kann täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr besucht werden und ist barrierefrei zugänglich.

Nähere Details unter www.parlament.gv.at

Foto: Eröffnung Parlament on Tour im Burgenland / Eisenstadt, Blick auf Parlament on Tour

Bild ID: 20071131, Aufnahmedatum: 18.01.2023, Parlamentsdirektion/Thomas Topf

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.