Vibe von Tunebug, der portable Surface Sound Speaker

Vibe von Tunebug, der portable Surface Sound Speaker

Der Vibe von Tunebug ist mit Sicherheit vom Design her ein Blickfang! Die Idee ist genial, doch muss man leider eingestehen das jeder Handy-Lautsprecher einen besseren Sound wiedergibt.

[aartikel]B004AVCQSE:left:sempreaudio05-21[/aartikel]Die innovative Surface Sound Technologie aus Silicon Vally, bringt die Oberflächen in Schwingung und nützt diese als Resonanzträger für die Erzeugung des Sounds. Leider sieht es trotz der genialen Idee in der Realität andres bei der Umsetzung aus.

Von toller Sound-Qualität ist bei weitem leider keine Spur, denn es überwiegt leider bei weiten das Krachen und das Kratzen. So ist von gutem Sound leider überhaupt keine Spur. Es trat auch keine Verbesserung bei einem mehrfachen Wechsel der Unterlagen auf, gleichgültig ob auf einem Tisch aus Vollholz, oder diversen Kartons auch die mit gelieferte Transport-Box. Auch der Wechsel der Geräte brachte keine Verbesserung, sei es nun ein Smartphone, iPhone, Laptop mit Windows oder Mac.

Vom Design ist der Vibe von Tunebug, mit Sicherheit ein gut gelungenes Stück. Der Vibe ist ein schöner Blickfang und sicher ein Hingucker.

Es ist natürlich richtig, so wie vom Hersteller angeführt, dass handelsübliche mobile Lautsprecher-Systeme unhandlich sind. Viele in Mobiltelefonen verbaute Lautsprecher nur eine ungenügende Lautstärke wiedergeben können. Doch es ist leider auch keine Verbesserung wenn der Sound zwar lauter ist, der mobile Lautsprecher handlich ist, dafür aber die Musik von einem derartigen Krachen begleitet wird das einfach kein Vergnügen aufkommen kann. Da hilft es auch nicht viel das der Vibe ohne Probleme in die Hosentasche passt.

Die Verbindung zum Gerät erfolgt über ein 3,5 Millimeter Klinkenkabel, welches so wie das Ladekabel mit USB-Anschluss im Lieferumfang enthalten ist. Das Anschließen des Vibe erfolgt problemlos und ohne viel Aufwand kann die Musik wieder gegeben werden, gleich ob Smartphone, Laptop oder MP3-Player. Das Aufladen ist genauso einfach dank des mit gelieferten Anschlusskabels. Laut Hersteller soll eine Akku-Ladung für bis zu fünf Stunden ausreichen.

Die Abmessungen des Vibe sind 57,15 Millimeter mal 25,4 Millimeter, bei einem Gewicht von 150 Gramm, welches sich aufgrund der Verwendung von verchromten Metall als Obermaterial ergibt.

Zusammenfassend ergibt sich leider das hier ein gutes Design und eine geniale Idee bei weitem die schlechte Wiedergabequalität nicht aufheben können.

You must be logged in to post a comment Login