Lammgyros

Lammgyros

Wir haben uns mit Lammgyros verwöhnen lassen, dabei die kalte Jahreszeit vergessen und unsere Urlaubserinnerung von Sonne, Sand und Meer aufgefrischt.

Zum Nachmachen hätten wir hier das passende Rezept für Sie:

Für das Lammgyros wird 60 dag ausgelöste Lammkeule sehr dünn geschnitten.

1 Knoblauchzehe schälen, dünn schneiden. 1 Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. 2 Esslöffel Zitronensaft, jeweils 1 Teelöffel scharfen Senf, Kreuzkümmel, Oregano, Thymian sowie 1 Esslöffel Paprikapulver mit circa 6 Esslöffel Olivenöl vermischen, Knoblauch und Zwiebel dazugeben.

Fein geschnittenes Fleisch in einen gut verschließbaren Behälter oder in ein Plastiksackerl geben, Marinade darüber gießen, gut verschließen und kräftig durchschütteln. Fleisch im Kühlschrank über Nacht marinieren lassen. Hin und wieder gut durchmischen oder durchschütteln.

Fleisch aus der Marinade nehmen, abtupfen und in Olivenöl scharf braten – fertig!

Lammgyros mit Zwiebelringen, Salat nach Saison, Reis, Erdäpfelspalten oder Pitabrot servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login