Erdäpfel-Spinattaler mit Schafkäse

Erdäpfel-Spinattaler mit Schafkäse

Alles was nach grünem Salat oder Gemüse aussieht, ist meinem lieben Gespons irgendwie suspekt. Ein grünes Gemüse, Spinat, steht aber auf seinem Speiseplan und kommt damit bei uns öfter auf den Tisch. Damit etwas Abwechslung gegeben ist, gibt es morgen bei uns Erdäpfel-Spinattaler mit Schafkäse.

Für die Erdäpfel-Spinataler werden 20 dag Spinat gewaschen, geputzt, dabei die groben Rippen weggezwickt. Spinat in etwas Wasser köcheln, bis er zusammenfällt; abseihen, ausdrücken und faschieren. Zerkleinerten Spinat salzen, pfeffern, mit Muskat würzen.

50 dag Erdäpfel schälen, kochen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken.

15 dag Schafkäse zerkleinern.

Erdäpfelmasse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinat, Schafkäse und 3 Eidotter dazumischen, eventuell mit etwas Mehl binden.

Aus der Masse Taler formen, in Mehl, verschlagenem Ei und Bröseln wenden und in einer Mischung aus Öl und Butter schön braun backen – fertig.

Spinattaler mit Salat nach Saison und Petersilerdäpfel servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login