Nudelsuppe

Nudelsuppe

Eine Nudelsuppe, die kann schon was. Wer nicht auf fertige Nudelprodukte zurückgreifen will, kann es ja einmal mit selbst gemachten Nudeln probieren, die allerdings etwas Vorlaufzeit, sprich Trockenzeit, benötigen.

Für die selbst gemachten Nudeln wird 12 dag Mehl auf ein Nudelbrett gehäuft. Ein Grübchen ins Mehl machen, etwas Salz, 1 Ei und etwas Wasser hineingeben, mit dem Messer verrühren und mit der Hand einen festen Teig kneten.
Teig auf einem mit Mehl bestreuten Brett sehr dünn auswalken, trocknen lassen, in Streifen teilen und diese zu Nudeln schneiden – fertig.

Nudeln je nach Dicke und Trockenheit 3 bis 15 Minuten in der Suppe kochen lassen – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login