Seidentextilien von Cocccon – Hautschmeichler aus zarter Bio-Seide

Seidentextilien von Cocccon – Hautschmeichler aus zarter Bio-Seide

Mode aus Seide umweht immer noch ein Hauch von Luxus. Sie kühlt bei Hitze und wärmt bei Kälte, besitzt einen weichen, glatten Griff und sorgt schon seit tausenden Jahren für Wohlbefinden bei Trägerinnen und Trägern.

Wir haben uns wieder etwas umgesehen und sind auf Coccon, Creativity can care, gestoßen, das eine ganze Reihe von Seidenschals, Kleider und Seidentextilien anbietet.

Die von einem Team von Designern entwickelten Modelle kommen fröhlich leicht und trendy daher. Bei den Mustern trifft Florales auf Klassik, gedeckte Farben vereinigen sich mit frischen Tönen.

Besonders bei den Kleidern kann das Material voll seine Stärke ausspielen, die Kollektion wirkt luftig-leicht und jugendlich-modern.

Wenn dann diese Modelle auch noch aus Seide gefertigt werden, die nach strengsten sozialen und ökologischen Standards erzeugt wird, dann kann man auch mit gutem Gewissen dieses Tragegefühl genießen.

©Cocccon

Laut Cocccon werden die Bäume von denen sich die Seidenraupen ernähren, nicht chemisch behandelt. Überdimensionale Baumwollnetze sollen die Raupen vor Fressfeinden schützen. Erst wenn die Schmetterlinge geschlüpft sind, soll der Faden ohne chemische Hilfsstoffe abgewickelt werden.

Die ökologisch gewonnene Seide wird, so das Unternehmen, in ländlichen Teilen Jharkhands in Ostindien verarbeitet und sicher so viele Arbeitsplätze. Das Deutsch-Indische-Venture basiert, so Cocccon weiter, auf einer Corporate-Social-Responsibility-Plattform, die nachhaltige Nutzung von Arbeitskräften, Ökologie und natürliche Ressourcen verfolgt.

So sollen Weber und auch Drucker unter sicheren und hygienischen Bedingungen arbeiten können, auch soll eine adäquate Entlohnung Standard sein.

Zarte Hautschmeichler, die auch noch dazu beitragen, dass die Umwelt geschont wird und Menschen finanzielle Unabhängigkeit erlangen.

www.cocccon.de

You must be logged in to post a comment Login