Music & Art Festival „Salam Orient“

Music & Art Festival „Salam Orient“

Das 2002 unter dem Namen „Salam.Islam“ gegründete Festival „Salam Orient“ blickt auf eine fünfzehnjährige Erfolgsgeschichte zurück. Genau zu diesem Jubiläum übergibt nun der bisherige Intendant Norbert Ehrlich das Festival in die Hände seiner Branchen-Kolleginnen Katrin Pröll und Martina Laab, die dem Erscheinungsbild des Festivals frischen Wind einhauchen wollen.

Musikalisch setzt „Salam Orient“ weiter auf die große musikalische und geographische Bandbreite des orientalischen Kulturraums, verpackt aber auch die Klänge des Mittelmeerraums in moderne Kompositionen.

Neben zahlreichen etablierten Künstlern und Künstlerinnen bestreiten dieses Jahr viele junge Musiker und Musikerinnen das Programm und haben so die Möglichkeit, ihr Können einem breiten Publikum zu präsentieren.

Eröffnet wird das heurige Salam Orient Festival am 17. Oktober 2017 von Souad Massi, eine der wohl bekanntesten Sängerinnen der arabisch Welt.

Bis zum 31. Oktober 2017 geht es dann jazzzig, traditionsreich, orientalisch, multi-ethnisch, mit vollem Elan quer durch alle Genre der Musik, die der Orient zu bieten hat.

Eine wunderbare Gelegenheit, eine musikalische Reise von den Klängen Asiens über den Nahen Osten bis nach Afrika und wieder retour zu machen und neues Kulturgut zu entdecken.

Music & Art Festival
Salam Orient

von 17. bis 31. Oktober 2017
diverse Veranstaltungsorte

Nähere Details und genaues Programm unter www.salam-orient.at

You must be logged in to post a comment Login