Kondenstrockner GTN 28260 VGS von Grundig – Schlank ist in

Kondenstrockner GTN 28260 VGS von Grundig – Schlank ist in

Foto: Grundig GTN 28260 VGS, ©Grundig
Auf der IFA stellte Grundig seinen neuen Kondenstrockner GTN 28260 VGS vor, der nicht nur mit seiner innovativen Wärmepumpen-Technologie, sondern auch mit seiner „schlanken“ Korpustiefe von 54 cm bei Konsumenten und Konsumentinnen punkten will.

Der, so der Hersteller, schlankste Trockner weltweit mit der höchsten Effizienzklasse von A+++ hat immerhin eine Beladungskapazität von 8 kg und soll dank seiner GentleWafe-Schontrommel aus Edelstahl und seiner reversierenden Trommelbewegung besonders schonend die Wäsche trocknen und diese vor Verschleiß schützen.

Damit jedes Kleidungsstück genau die Wärme bekommt, die es braucht, verfügt der unterbaufähige GTN 28260 VGS über 16 Programme, darunter die Touch Dry-Sensortrocknung, die, so Grundig, die Gewebeart der Wäsche erkennt und dementsprechend die ideale Trocknungsdauer reguliert.
Besonders interessant der automatische Knitterschutz und die Möglichkeit des direkten Kondenswasserablaufs.

Die Bedienung erfolgt über Sensortasten, das LED-Display, die Trommelinnenbeleuchtung sowie verschiedene Warnanzeigen und der Signalton am Programmende sorgen für Nutzerfreundlichkeit.

Der Energieverbrauch wird vom Hersteller mit 177 kWh/Jahr, der Geräuschpegel mit 64 dBA angegeben, die Kondensations-Effizienzklasse soll bei A, die Energie-Effizienzklasse bei A+++ liegen.

Der 84,6cm hohe, 59,5cm breite und 57,8cm tiefe Grundig Kondenstrockner GTN 28260 VGS soll voraussichtlich ab November 2019 in der Farbe Weiß mit Glastür zu einem UVP von 979 Euro im Handel erhältlich sein.

www.grundig.at

You must be logged in to post a comment Login