Lauwarmer Lachs auf Zucchininudeln mit Basilikumparadeisern und Krenschaum

Lauwarmer Lachs auf Zucchininudeln mit Basilikumparadeisern und Krenschaum

Ich mag ja diese leichte Küche, die den Magen nicht belastet und die hervorragend schmeckt. Wie wäre es mit lauwarmem Lachs auf Zucchininudeln, garniert mit Basilikumparadeisern und Krenschaum, ein Gericht, dass als Vor-, aber auch als Hauptspeise, gute Figur macht. 

Für den lauwarmen Lachs werden 60 dag entgräteter Lachs in Sushiqualität in 4 Portionen geteilt.

1 Biozitrone mit heißem Wasser gut waschen, Schale abreiben.

1 Bund Dille waschen, trocken schütteln, fein hacken.

4 Esslöffel Butter mit fein geriebener Zitronenschale vermengen, in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze schmelzen.

Auflaufform mit Zitronenbutter auspinseln, Lachsstücke einlegen, mit der restlichen Zitronenbutter bestreichen, Form zudecken und im Kühlschrank 3 bis 4 Stunden ziehen lassen.

Lachs bei 80° Celsius in der geschlossenen Auflaufform circa 30 Minuten im Rohr so lange braten, bis er glasig ist – fertig.

Für die Zucchininudeln wird circa 3/4 kg Zucchini gut gewaschen und trockengetupft. Zucchini stiftelig hobeln, salzen und zur Seite stellen, damit sich der Saft absetzen kann. Zucchini mit kaltem Wasser abschwemmen, abtropfen lassen und leicht ausdrücken.

1 Knoblauchzehe schälen und die Salatschüssel damit ausreiben.

1/8 l sauren Rahm mit 1/8 l Créme fraîche vermengen, mit Salz, Zitronensaft, Pfeffer und etwas Dille würzen und stiftelig geschnittene Zucchini hinzufügen. 

Zucchininudeln gut durchmischen, noch einmal abschmecken – fertig.

Für die Basilikumparadeiser werden 20 dag kleine Paradeiser gewaschen und trockengetupft.

Paradeiser in eine mit Olivenöl ausgestrichene Pfanne geben, mit 100 ml Paradeissauce übergießen, salzen, pfeffern und im Rohr bei 200° Celsius circa 5 bis 6 Minuten schmurgeln lassen. 

1 Esslöffel frisches, klein geschnittenes Basilikum darüber streuen – fertig.

Für den Krenschaum wird 1/16 l Schlagobers fest geschlagen, leicht gesalzen und mit frisch gerissenen Kren nach Geschmack vermengt – fertig. 

Lauwarmen Lachs mit gehackter Dille bestreuen, auf Zucchininudeln anrichten, mit Basilikumparadeisern und Krenschaum servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login