OPER RUND UM – Die Hochzeit des Figaro

OPER RUND UM – Die Hochzeit des Figaro

Foto: Die Hochzeit des Figaro, by kalinkaphoto
Oper dorthin zu bringen, wo die Menschen wohnen und das an ungewöhnlichen Orten, hat sich das Ensemble von OPER RUND UM auf die Fahnen geheftet.

Dass das funktioniert, davon zeugt nicht nur das rege Publikumsinteresse, sondern auch die Auszeichnung mit dem Österreichischen Musiktheaterpreis 2019 in der Kategorie OFFtheater für die Vorjahresproduktion „Die Entführung aus dem Serail“.

Auch heuer wird wieder Mozart in den Mittelpunkt gerückt und die „Hochzeit des Figaro“ geboten. 

Unter der künstlerischen Leitung und nach dem Konzept von Anna Katharina Bernreitner wird Mozarts Werk in die Jetztzeit katapultiert und genau dort aufgeführt, wohin die Handlung verlegt wurde. 

Als Aufführungsort wurde das Bundesrealgymnasium Waidhofen a.d. Ybbs gewählt, das Personal mutiert zu Lehrern und Lehrerinnen, der Graf wird zum Direktor und Cherubino hat als Schüler Herzchen in den Augen.

Unter der musikalischen Leitung von Raphael Schluesselberg und Viktor Mitrevski spielt das Orchester Vienna Ensemble, den Part von Figaro übernimmt Ivan Zinoviey. Peter Kubik gibt den Grafen, als Gräfin wird Arena Krsteska auftreten, Barbara Angermaier ist als Susanne vorgesehen und als Cherubino wird Christina Sidak genannt.

OPER RUND UM
Die Hochzeit des Figaro von W. A. Mozart
18., 20., 21., 25., 27. und 28. Juli 2019
Bundesrealgymnasium Schillerplatz 1, 3340 Waidhofen a.d. Ybbs

Laut Veranstalter besteht am 25. Juli 2019 die Möglichkeit, einen Bus-Shuttle von Wien-Waidhofen a.d.Ybbs – Wien zu nutzen. Reservierungen für den Bus-Shuttle sollen unter 0650 860 16 91 entgegengenommen werden. 

www.oper-rund-um.at

You must be logged in to post a comment Login