Rinderfilet in Rotweinsauce

Rinderfilet in Rotweinsauce

Für morgen habe ich bei meinem Fleischhauer Rinderfilet besorgt, das ich morgen in Rotweinsauce zubereiten werde.
Für das Rinderfilet in Rotweinsauce werden 80 dag Rinderfilet mit Pfeffer und Salz gewürzt. 2 Knoblauchzehen schälen, schneiden. Rinderfilet mit geschnittenem Knoblauch rundum kurz in Olivenöl anbraten. Fleisch in vorgewärmte Bratpfanne legen.
1 Zweig Rosmarin, 1 Zweig Thymian, 1 Lorbeerblatt, 1 in Stücke geteilte Karotte, 1 geschälte, grob geschnittene Zwiebel in 3/8 l süffigen Rotwein und 1/8 l Portwein aufkochen, salzen.
Sauce über die Rinderfilet gießen, Fleisch im vorgeheizten Backrohr bei 120° circa 10 Minuten ziehen lassen.
Fleisch herausnehmen, warm stellen. Sauce abseihen, mit Butterflöckchen verfeinern.
Rinderfilet mit Sauce servieren – fertig.
Als Beilage passt Wildreis oder Erdäpfelpüree – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login