Löffler bringt Kinderaugen zum Leuchten – Große CHAIRity 2014

Löffler bringt Kinderaugen zum Leuchten – Große CHAIRity 2014

Wie unsere Leserinnen und Leser wissen, beschäftigen wir uns mit den schönen und nützlichen Dingen im Leben. Da Gesundheit eine der wertvollsten und schönsten Gaben im Leben ist, findet man auf sempre-vita.com immer wieder gute Tipps, um sie zu erhalten.
Neulich waren wir im neu eröffneten Löffler Flagship-Store in Wien zum Probesitzen eingeladen. Die Firma Löffler erzeugt Sitzmöbel, die zum bewegten Sitzen einladen und damit die Gesundheit fördern. Diese Stühle sind nicht nur ergonomisch, sondern auch stylisch. International anerkannte Designer wie Marc Newson, Katsuhito Nishikawa, Günter Beltzig und Werner Blaser sowie die österreichischen Formengeber Mag. Heidemarie Leitner und Fritz Močnik arbeiten mit Löffler zusammen und bereichern mit ihren Entwürfen die Produktvielfalt. Die Stoffe kommen von der Firma Backhausen im Waldviertel, die Stühle werden in Deutschland produziert. Dadurch werden Arbeitsplätze geschaffen, die Wertschöpfung liegt in der Europäischen Union.
Nun, beim Reden kommen die Leut’ zusammen. Beim Fachsimpeln über die einzelnen Stühle fragte uns Frau Jennifer Schmidt, Senior Sales Österreich bei Löffler, ob wir einen Tipp hätten, wem denn gesundheitsfördernde Kinderstühle eine Freude bereiten könnten. Anstelle der jährlichen Weihnachtspräsente an Löffler Kunden sei die Weihnachtsaktion „CHAIRity 2014“ geplant, bei der der Büro- und Wohnmöbel-Hersteller Kinderstühle im Wert von 25.000 Euro an soziale Einrichtungen in Deutschland sowie am Standort des neuen Flagship-Stores in Wien spenden wolle. Ein kurzer Anruf bei einem sehr, sehr lieben Freund, der im Gesundheitsbereich tätig ist und wir konnten Frau Jennifer Schmidt die Hans Radl Schule in Wien empfehlen.
Die Hans Radl Schule wird als Volks-, Haupt- und Sonderschule für Kinder mit und ohne besondere Bedürfnisse geführt. Benannt nach dem Volksschullehrer Hans Radl, der sich Zeit seines Lebens für Menschen mit Behinderung einsetzte, legt die Schule auf eine umfassende Betreuung der Kinder mit speziellen Bedürfnissen Wert.
Neben verschiedenen Unterrichtsmethoden wie z. B. Montessori, Projektunterricht oder Offenes Lernen, gibt es individuelle Lernprogramme und alternative Beurteilungen nach Volks-, Haupt- und Sonderschul-Lehrplan sowie ganztägige Betreuung. Individuelle Therapien werden für die Kinder angeboten, fachärztliche Beratung ist vorhanden, die Betreuung erfolgt durch Sozialarbeiter und speziell ausgebildete Pädagogen.
Die Schule ist selbstverständlich behindertengerecht gestaltet, ein Rollstuhlparcours steht zur Verfügung und der große Garten lädt zum Relaxen und Spielen.
Nach intensivem Kontakt von Frau Schmidt mit den Direktorinnen der Hans Radl Schulen, Frau SDn Ilse Lauteren und Frau OSR. SDn Susanne Novacek, konnten, nach dem Motto „Wir bewegen Kinderherzen“, fünf rote Juniör Kinderstühle und weitere vier Fungos am 23. Dezember persönlich übergeben werden. Unser sempre-vita.com Team schloss sich der Übergabe an und stellte ebenfalls einen Stuhl Juniör zur Verfügung.
Da damit das großzügig bemessene Budget für die Weihnachts-CHAIRity der Firma Löffler noch lange nicht ausgeschöpft war, konnten sich die Kinderstation des Klinikums Nürnberg, die Kinderhorts und Kindertagesstätten der Diakonie Neuendettelsau, das SOS-Kinderdorf Nürnberg-Schweinau, die Ronald McDonald Stiftung in Erlangen, sowie das Kinderspital St. Anna über die so vorbildlich für Kinder konzipierten Stühle Juniör freuen.
Wir freuen uns, dass unser Vorschlag angenommen wurde und heften uns ein ganz, ganz winzig kleines Federlein auf unseren Hut. Helfen ist manchmal so einfach!
Herzlichen Dank auch an alle Kunden von Löffler, die es mit ihrem Verzicht auf klassische Weihnachtsgeschenke ermöglicht haben, Kindern eine große Freude zu bereiten.

www.loeffler.de.com
www.hansradlschule.at

You must be logged in to post a comment Login