Bohnen-/Wurstgulasch

Bohnen-/Wurstgulasch

Bohnen sind hervorragende Ballaststoff-Lieferanten und gerade im Winter als Abwechslung hoch willkommen. Bei uns landen morgen Bohnen in Form von Bohnen-/Wurstgulasch auf dem Teller.

Für das Bohnen-/Wurstgulasch werden 50 dag bunte Bohnen mindesten 5 bis 6 Stunden in Wasser eingeweicht. Wasser abgießen, Bohnen waschen, in einen Topf mit Wasser geben und aufkochen lassen. Wasser abgießen, Bohnen erneut waschen und in frischem Wasser weich kochen.
3 Paar Debreziner oder 2 große Burenwürste oder 20 dag Dürre in stärkere Scheiben schneiden.
2 Knoblauchzehen schälen, fein hacken.
2 Zwiebeln schälen, fein schneiden. Zwiebeln unter ständigem Rühren in Fett goldbraun rösten. 1 Esslöffel Paprika einrühren, mit einem Schuss Essig ablöschen. Geschnittene Wurst hinzufügen, kurz durchrösten, mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran, Bohnenkraut abschmecken, Knoblauch dazugeben; mit etwas Wasser angießen und Würste kurz im heißen Wasser ziehen lassen. 1 Esslöffel Paradeismark einrühren, Bohnen dazugeben, mit Suppe aufgießen und kräftig abschmecken. Etwas Mehl mit Wasser glatt rühren und in das Bohnengulasch einarbeiten. Bohnen-/Wurstgulasch kurz aufkochen lassen – fertig – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login