Beiriedschnitte in Zwiebelsauce mit Erdäpfelpuffer

Beiriedschnitte in Zwiebelsauce mit Erdäpfelpuffer

Wenn das Wetter schon solche „Manderl“ macht, braucht es einfach ein gschmackiges Essen, damit kein „Winterblues“ entsteht. Wie wäre es mit einer Beiriedschnitte in Zwiebelsauce, dazu gibt es Erdäpfelpuffer und/oder Pommes und einen knackigen Salat.  

Für die Beiriedschnitte in Zwiebelsauce wird 80 dag Beiried gewaschen, trockengetupft und in schöne starke Scheiben geschnitten. Beiriedscheiben mit 8 Esslöffel Sonnenblumenöl in ein großes Gefriersackerl füllen, 1 zerquetschte Knoblauchzehe und 5 Pfefferkörner hinzufügen, Sackerl verschließen, gut durchschütteln, damit das Fleisch gut benetzt ist. Fleisch in den Kühlschrank geben und 1 Tag marinieren lassen; hin und wieder durchschütteln.

Fleisch rundum in Öl scharf anbraten, herausnehmen und warm stellen.

4 große Zwiebel schälen, feinnudelig schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen, zerquetschen. Etwas Butter in die Pfanne geben und erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, 2 Esslöffel Paradeismark einrühren, mit 1/16 l Rotwein ablöschen, mit 1/4 l Rindsuppe aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, Beiriedschnitten einlegen und weich dünsten. 1 Esslöffel Butter mit etwas Mehl binden, zu Kugeln formen, in die Sauce geben und noch einmal gut verkochen lassen – fertig. 

Für die Erdäpfelpuffer wird 1/2 kg Erdäpfel geschält und grob gerieben.

Geriebene Erdäpfel mit Salz bestreuen und einige Zeit stehen lassen, damit der Saft sich absetzt. Masse auspressen, mit ein bis zwei Esslöffeln Mehl, Muskat und ein bis zwei Esslöffeln Rahm vermischen.

Fett heiß werden lassen, mit einem großen Löffel Häufchen hineingeben, flach drücken und auf beiden Seiten schön knusprig backen – fertig.

Für die knusprig gebackenen Zwiebelringe werden 2 große Zwiebeln in Ringe geschnitten. Zwiebelringe mit Mehl bestäuben, loses Mehl etwas abklopfen, Ringe in heißem Fett backen, auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen – fertig.

Beiriedschnitte in Zwiebelsauce mit knusprig gebackenen Zwiebelringen, Erdäpfelpuffer und/oder Pommes anrichten und mit Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login