Die ganze Woche frisch gekocht

Die ganze Woche frisch gekocht

Sie haben hoffentlich die Ostern nett verbracht und die liebe Familie wurde sicherlich kulinarisch zufriedengestellt. Damit die Kochideen nicht ausgehen, präsentieren wir Ihnen hier ein paar Schmankerln, die bei uns in der kommenden Woche auf den Tellern landen.

Ostermontag war bei uns zwar ein anderes Gericht geplant, aber ich bin ja (zeitweise) flexibel. Da mein lieber Gespons meinte, wir hätten schon „ewig und immer“ keine Fleischlaibchen gebrutzelt, war sein Wunsch mir doch glatt Anregung genug, dass diesmal Fleischlaibchen mit Erdäpfelpüree und viel gerösteten Zwiebelringen serviert wurden. 

Und da ich gleich mehr Fleischlaibchen fabrizierte, gab es am heutigen Dienstag noch einmal Fleischlaibchen und zwecks Abwechslung, wurden diese mit Paradeissauce und Reis gekrönt.

Mittwoch ist wieder Zuckergoscherl-Tag. Da werden die Reste vom Osterstriezel zu einem gschmackigen Topfenscheiterhaufen verwendet. Damit der Scheiterhaufen schön saftig wird, dafür sorgen diesmal 2 säuerliche Äpfel, die ich noch zu Hause habe. 

Donnerstag kommen Rote Rüben als Gemüse zu Ehren. Dazu gibt es eine Scheibe gebratenen Leberkäse, damit auch der Gusto meines lieben Gespons gestillt ist.  

Freitag wird es dann zur Abwechslung ganz klassisch. Es gibt gebackene Fischfilets und dazu, ebenfalls ganz klassisch, Altwiener Erdäpfelsalat

Was Samstag und Sonntag auf unseren Tellern landen soll, das muss ich noch überlegen. Aber es sind ja noch einige Tage bis dahin – schau’n wir mal.

So wie immer, wurden die Rezepte, die bereits veröffentlicht wurden, mit dem passenden Link versehen. Für die noch fehlenden Vorschläge für Samstag und Sonntag bitten wir um kurze Geduld, wir sind gerade am beraten, welche Schmankerl wir am Wochenende schmatzen wollen.

You must be logged in to post a comment Login