Lammlenden-Koteletts mit grüner Zitronenminze-Salsa

Lammlenden-Koteletts mit grüner Zitronenminze-Salsa

Foto: ©Weber-Stephen Österreich GmbH            
Da überlegst du die ganze Zeit, was denn am Wochenende auf den Grill landen soll und siehe da, da flatterte doch vor Ostern ein Rezept von Weber-Stephen Österreich für Lammlenden-Koteletts mit grüner Zitronenminze-Salsa ins Haus, das wir sofort ausprobieren wollen. Wenn Sie ebenfalls den Grill anwerfen und die Lammlenden-Koteletts brutzeln wollen, dann hätten wir hier das passende Rezept für Sie.

Bevor die Lammlenden-Koteletts auf dem Grill landen, wird zuerst die Zitronenminze-Salsa zubereitet.
Für die Zitronenminze-Salsa werden 50 g frische Minze-Blätter und 50 g frische glatte Petersilienblätter, samt zarten Stängeln, gewaschen und trocken geschüttelt.
1 Biozitrone waschen, trocken reiben und von der Schale soviel abreiben, dass 1 Teelöffel voll ist.
1 Esslöffel Kapern abschwemmen, 1/4 Teelöffel Chiliflocken zerkleinern, 1 Knoblauchzehe schälen, grob hacken.

Minze, Petersilie, Zitronenschale, 2 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft, 1 Esslöffel grob gehackte Schalotten, Kapern, Knoblauch, 1/2 Teelöffel Meersalz und Chiliflocken vermischen und in einem Standmixer oder mit einem Multi-Zerkleinerer auf der Impulsstufe grob hacken.
Bei laufendem Motor langsam 4 Esslöffel Natives Olivenöl extra einarbeiten und dabei die Zutaten weiter zerkleinern, bis sich eine grobe Salsa bildet.

Salsa in eine kleine Schüssel füllen, direkt auf der Oberfläche mit Klarsichtfolie abdecken. Damit wird verhindert, dass sich die Salsa verfärbt. Salsa bei Zimmertemperatur zur Seite stellen – fertig.

Kleiner Tipp am Rande: Die Salsa kann bis zu 4 Stunden im Voraus zubereitet werden. Dabei sollte sie jedoch kühl und nicht abgedeckt stehen. Vor Gebrauch auf Raumtemperatur erwärmen lassen und umrühren, damit sie schön glatt wird.

Für die Lammlenden-Koteletts werden 8 Lammlenden-Koteletts ohne Fettrand, mit je einer Stärke von circa 3 cm, beidseitig mit Olivenöl bepinselt und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Koteletts vor dem Grillen bei Zimmertemperatur rund 15 bis 30 Minuten ruhen lassen. 

Grill für direktes Grillen über mittlerer Hitze von 180° bis 230°C vorbereiten. Koteletts über direkter mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel je nach gewünschter Garstufe rund 8 bis 10 Minuten für medium-rare grillen, einmal umdrehen.
Fleisch vom Grill nehmen und zum Entspannen 3 bis 5 Minuten rasten lassen.

Lammlenden-Koteletts mit grüner Zitronenminze-Salsa, knusprigen Erdäpfelspalten oder Baguette und Salat servieren – guten Appetit! 

You must be logged in to post a comment Login