Van Gogh. Sämtliche Gemälde

Van Gogh. Sämtliche Gemälde

Foto: ©Taschen Verlag, Titelbild Van Gogh. Sämtliche Gemälde
Vincent van Gogh, ein Genie, das zeitlebens ein Getriebener und selbstkritisch bis zur Selbstaufgabe war, das von Wahnvorstellungen heimgesucht wurde, immer nach dem inneren Gleichgewicht strebte und katastrophal scheiterte. 

Heute gilt der große Meister als der Wegbereiter der Modernen Malerei und des Impressionismus, dessen Werke auf Auktionen zu Höchstpreisen gehandelt werden. 

Mit seiner Malerei des Lichts und der Farben erklomm Vincent van Gogh den Himmel der hohen Malkunst und schuf Werke von zeitloser Schönheit. 

Trotz seines frühen Todes sind der Nachwelt 871 Gemälde erhalten, anhand derer die Stationen seines Lebens nachvollzogen werden können und die ein Zeugnis seiner unvergleichlichen Produktivität sind. 

Nun bringt der Taschen Verlag zu Ehren des großen Künstlers seine sämtlichen Gemälde in Buchform auf den Markt. Gestaltet wurde der opulente Band von den Autoren Ingo F. Walther und Rainer Metzger, die tief in das Leben van Goghs eintauchten, um mit viel Hintergrundinformation den Bildband zu komplettieren. 

Van Gogh. Sämtliche Gemälde
Ingo F. Walther, Rainer Metzger
Hardcover, 21 x 26 cm, 3,42 kg, 752 Seiten
ISBN 978-3-8365-7290-3
Ausgabe: Deutsch
UVP 40,00 Euro

ISBN 978-3-8365-7293-4
Ausgabe: Englisch

ISBN 978-3-8365-7292-7
Ausgabe: Französisch

ISBN 978-3-8365-7291-0
Ausgabe: Spanisch

www.taschen.de

You must be logged in to post a comment Login