Jura E8 Kaffeevollautomat – Die Erfolgsgeschichte geht in Verlängerung

Jura E8 Kaffeevollautomat – Die Erfolgsgeschichte geht in Verlängerung

Foto: ©Jura, Jura E8 Kaffeevollautomat
Auch Verkaufsschlagern kann hin und wieder eine kleine Ergänzung gut tun, um noch mehr bei Konsumenten und Konsumentinnen zu punkten.

So verpasste nun die Firma Jura ihrem Erfolgsmodell E8 technische Erweiterungen, die noch mehr Kaffee-Fans begeistern sollen.

Neben einer Überarbeitung des Designs wurde dem Kaffeevollautomaten mit dem Professional Aroma Grinder ein neues Mahlwerk verpasst, das um 12,2% mehr Aroma garantieren soll. In Verbindung mit dem jetzt ebenfalls vorhandenen Puls-Extraktionsprozess sollen Kaffeearomen noch intensiver ihre Wirkung entfalten können.

Genießer und Genießerinnen werden die Möglichkeit schätzen, dass die E8 satte 17 unterschiedliche Kaffeespezialitäten für sie zur Verfügung hat. Vom milden Frühstückskaffee bis zum starken Espresso reicht hier die Auswahl. Wer es besonders intensiv mag, kann auf die neue Extra-Shot-Funktion zurückgreifen, die bei gleicher Wassermenge zweimal mahlt und aufbrüht. 

Auch bei der Hygiene wurde mit dem One-Touch-Milchsystem-Reinigungsystem, das automatisch auf Knopfdruck die Reinigung des Milchsystems erledigt, eine Neuerung eingeführt.

Um das Überschwappen von Wasser zu verhindern, wurde die Restwasserschale ergonomisch gestaltet und soll auch bequem mit einer Hand entnommen werden können.

Die Bedienung soll einfach und unkompliziert über das 2,8“-Farbdisplay erfolgen können. Individuelle Genusspräferenzen sollen durch einen intelligenten Algorithmus auf dem Bildschirm angezeigt werden, gleichzeitig sollen oft gewählte Kaffeespezialitäten auf dem Bildschirm aufscheinen und nur mehr angewählt werden müssen. Weiters sollen persönliche Einstellungen vorgenommen und weitere Informationen über das Display eingeholt werden können.

Die Kaffeevollautomat E8 soll in der überarbeiteten Version in fünf Farbvarianten im guten Fachhandel erhältlich sein, je nach Modell soll der UVP zwischen 999,00 und 1.229,00 Euro liegen.

www.jura.com

You must be logged in to post a comment Login