Schrei des Lipizzaners – Inspektor Kammerlanders neuer Fall

Schrei des Lipizzaners – Inspektor Kammerlanders neuer Fall
Schrei des Lipizzaners

Schrei des Lipizzaners

Wir haben wieder ein bisschen geschmöckert und einen spannenden Kriminalroman für Sie entdeckt.

[aartikel]3854852967:left:sempreaudio05-21[/aartikel]Isabella Trummer lässt Inspektor Kammerlander zum vierten mal in der Steiermark ermitteln. Nicht nur ein Tierquäler wird gesucht, es wird auch noch eine schlecht verscharrte Leiche im Wald gefunden. Auf dieser Leiche werden Pferdehaare gefunden und zu allem Überfluss trägt die Leiche auch noch ein Kettchen mit einem kleinen Hufeisen um den Hals.

Kammerlander muss die Ermittlungen mit höchstem Fingerspitzengefühl durchführen, denn sämtliche Handlungsstränge führen in das bekannte Gestüt Piber. Der Inspektor sammelt Steinchen für Steinchen und setzt am Ende, auch mit Hilfe des Kommissars Zufall, das Puzzle gekonnt zusammen.

Isabella Trummer setzt ihr Wissen über die Menschentypen der Weststeiermark gekonnt ein. Vielleicht hin und wieder etwas überzeichnet, aber spannend bis zum Schluss.

Das richtige Buch für lange Winterabende.

Isabella Trummer wurde 1958 in Maria Lankowitz geboren. Ihre Ausbildung zur Hauptschullehrerin absolvierte sie in Graz und unterrichtet als Diplompädagogin Englisch und Bildnerische Erziehung. Derzeit lebt sie in der Weststeiermark.

Titel: Schrei des Lipizzaners
Verlag: Molden Verlag
ISBN: 978-3-85485-296-4
Einband: Hardcover mit SU
Preis: € 19,99

You must be logged in to post a comment Login