Die Neuen von Nikon! Die Coolpix P310!

Die Neuen von Nikon! Die Coolpix P310!

Mit der Coolpix P310 verstärkt Nikon seine Kompaktkamera-Serie um eine leistungsstarke 16-Megapixel-digital-Kamera mit einem lichtstarken Nikkor-Objektiv (1:1,8) für ambitionierte Fotografen. Dieser „Master of Light“ verfügt über ein optisches 4,2-fach-Zoom mit Weitwinkelbereich und einen rückwertig belichteten CMOS-Bildsensor. Die Bildstabilisation erfolgt mit einer beweglichen Linsengruppe. Die Coolpix P310 glänzt auch mit einem 7,5 Zentimeter großen Monitor und einer anpassbaren Funktionstaste.

[aartikel]B0071L3LSO:left:sempreaudio05-21[/aartikel]Die Coolpix P310 von Nikon soll ideal für ambitionierte Hobbyfotografen, welche auf hohe Leistung, die mit Handlichkeit verbunden ist, wert legen. Gute, lebensechte Bilder sollen mit der Coolpix P310 von Nikon dank ihrem exzellenten Zoom-Objektiv welches mit einer besonderen Lichtstärke von 1:1,8 und 24 Millimeter, an der Tagesordnung stehen. Das manuelle Belichtungssteuerungsprogramm soll dem Fotografen nahezu alle kreativen Freiheiten eröffnen, wobei die integrierte Bildstabilisatortechnologie für die gute Qualität sorgen soll.

Mit der Coolpix P310 von Nikon soll man sein fotografisches Potential nahezu voll ausschöpfen können, da die Kamera die hervorragende Bildverarbeitungstechnologie von Nikon mit dem lichtstarken Nikkor-Objektiv, welches laut Nikon das Beste sein soll, dass je in der Coolpix-Serie erhältlich war, verbindet. Diese Funktionen und Technologien sollen die Coolpix P310 von Nikon in die Lage versetzen, selbst bei schwierigen Lichtbedinungen und Nachtaufnahmen, gestochen scharf für sich und seine Lieben aufnehmen zu können.

Vier Belichtungssteuerungsprogramme, Programmautomatik (P), Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A) und manuelle Belichtungssteuerung (M), sollen alle Arten von Kreativität dem Fotografen eröffnen. Bei der Aufnahme von komplexen Motiven soll man dank des neuen, intelligenten Autofokus-Systemes, die manuelle Fokussierung oder ein Autofokus-System mit 99 Messfeldern nutzen können. Durch diesen Umstand sollen besonders scharfe Bilder fotografiert werden können. Die anpassbare Funktionstaste der Coolpix P310 von Nikon ermöglicht dem Fotografen den direkten Zugriff auf die bevorzugte Funktion, wobei hier das Menü zur Gänze umgangen wird. Den Effekten von Kamera-Verwackelung wirkt der Bildstabilisator mit seine beweglichen Linsengruppe entgegen und sorgt somit für Bilder bester Qualität und soll außerdem um bis zu vier Lichtwertstufen längere Belichtungszeiten ermöglichen.

Bei Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität, mit einer Auflösung von 1080p und Stereoton, stehen einem bei der Coolpix P310 von Nikon natürlich Leistungsmerkmale wie optisches Zoom und Autofokus zur Verfügung. Auch das Filmen in Zeitlupe und Zeitraffer soll mit der Coolpix P310 von Nikon mit einer Aufnahmegeschwindigkeit von bis zu 120 Bildern pro Sekunde möglich sein. Die Coolpix P310 von Nikon kann mittels ihrem integrierten HDMI-Anschlusses direkt an ein HDTV-Gerät angeschlossen werden, wodurch man sich seine Fotos und Filme gemeinsam mit seinen Liebsten sofort ansehen kann.

Die Coolpix P310 von Nikon soll in Schwarz und Weiß ab Mitte März im Handel erhältlich sein.

UVP: 329,- Euro

[nggallery id=138]

You must be logged in to post a comment Login