Philips Aqua Trio FC7070/01-Saugen-Wischen-Trocknen

Philips Aqua Trio FC7070/01-Saugen-Wischen-Trocknen
Philips_AquaTrio_FC7070

Philips Aqua Trio FC7070

Der Philips Aqua Trio verspricht Zeitersparnis pur. In nur einem Arbeitsschritt soll der Alleskönner das Saugen, Wischen und Trocknen von Hartböden in einem Arbeitsschritt erledigen.

[aartikel]B0053TBT0S:left:sempreaudio05-21[/aartikel]

Sie kennen das sicher. Der Hund ist schon wieder, vor dem Abwischen der Pfoten, ins Haus hereingestürmt. Der liebe Gespons muss, während der Gartenarbeit, schnell noch irgend ein Werkzeug aus dem Schrank holen und hinterlässt überall seine Spuren. Die lieben Kleinen brauchen dringend und sofort ganz was Wichtiges und vergessen, dass die Schuhe etwas quatschig sind. Die Katze verliert gerade ihr Winterfell und ihre Haare liegen am Boden. Selbst hat man das Handy natürlich wieder einmal am Küchentisch liegen gelassen, jetzt bimmelt es und zum Ausziehen der Schuhe bleibt keine Zeit. Bis jetzt war das Entfernen all dieser Spuren Schwerarbeit.

Ab sofort gibt es den Philips Aqua Trio, der Staub, losen Schmutz, Striemen und Gatsch schnell und einfach entfernt. Kein Wassereimer muss geschleppt und kein Lappen ausgewrungen werden. Mit zwei Mikrofaserbürsten, die sich perfekt an die verschiedenen Profile der Böden, die für Nasswasserreinigung geeignet sind, anpassen und sogar in schwer zugängliche Ecken und Spalten gelangen, werden Fliesen-, Laminat-, Parkett oder Vinylböden, schnell und energieeffizient sauber.

Und so soll das funktionieren: Aus dem 500 Milliliter großen Frischwassertank wird eine minimale Wassermenge zur ersten rotierenden Bürste gepumpt, die dann einen dünnen Wasserfilm gleichmäßig auf den Boden aufträgt. Schmutz und Flecken sollen so schnell und effizient entfernt werden. Mithilfe der Saug- und Zentrifugalkraft der Bürsten soll der aufgenommene Schmutz und das Schmutzwasser in einen separaten 670 Milliliter großen Tank transportiert werden. Durch die vorhandenen zwei Wassertanks wird immer mit Frischwasser gearbeitet. Die schneller rotierende, zweite Bürste unterstützt den Reinigungsprozess und soll den Trockenvorgang um bis zu 50 %, gegenüber herkömmlichen Wischen, beschleunigen.

Der Aqua Trio kann mit kaltem oder warmen Wasser und mit oder ohne Reinigungsmittel benutzt werden. Ein blinkendes LED Lämpchen meldet, wenn der Schmutzwassertank voll oder der Frischwassertank leer ist. Das Befüllen oder Entleeren ist besonders benutzerfreundlich. Den Hebel zur Entriegelung nach oben klappen und der jeweilige Behälter kann entnommen werden.

Laut Hersteller wird im Vergleich zum Staubsaugen bei dieser Art Reinigung bis zu 50 Prozent weniger Energie benötigt und der Wasserverbrauch bis zu 70 Prozent gesenkt.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass nur Hartböden, die für Wasserreinigung geeignet sind, mit dem Philips Aqua Trio bearbeitet werden sollen.

Das gute Stück gibt es in mitternachtsblau/silber zu einem UVP von EUR 449,99 im guten Fachhandel.

Nähere Details: www.philips.at

You must be logged in to post a comment Login