Frühlingserwachen in der Wachau

Frühlingserwachen in der Wachau
Donau-Niederösterreich ©Othmar Bramberger

Donau-Niederösterreich ©Othmar Bramberger

Eines der schönsten Flusstäler der Welt, die Wachau, schüttelt den Winterschlaf ab. Auf den steilen, sonnenverwöhnten Terrassen reift der Wein und auf den Flächen neben der Donau reift die Marille, denn auch sie liebt dieses Klima.

Vom 24. März bis 25. März 2012 in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr lädt das Stift Göttweig zum Ostermarkt. Kunsthandwerk und österlicher Schmuck sind genauso zu erwerben wie kulinarische Spezialitäten. Und am 25. März wird, auch im Stift Göttweig, das Fest zur Marillenblüte – der Wachauer Marillen-Frühling – gefeiert. Ein Gewinnspiel der „Genuss Region Österreich bewegt Tour 2012“ lädt zum Gewinnen ein, Marmelade wird eingekocht und eine Schaubrennerei lädt zum Gustieren ein. Vom Palatschinken Kochen bis zu Marillen Spiele im Jugendhaus Göttweig, dem Konsumenten wird der rote Teppich ausgerollt.

Vom 28. März bis 9. April 2012 heißt es dann „Unser Kulturerbe erleben – willkommen beim Osterreigen Wachau“.

Ein umfangreiches Osterprogramm, wir haben 48 Veranstaltungen gezählt (bitte nicht böse sein, wenn es eine mehr oder weniger ist), wurde für die Besucher ausgearbeitet. In den verschiedenen Ortschaften werden Ostermärkte abgehalten und geführte Osterspaziergänge führen zu den verstecktesten Winkel in der wunderschönen Landschaft.

Am 31. März und 1. April werden während des österlichen Veranstaltungsreigen die zahlreichen kleinen Wachauer Kirchen besonders in Szene gesetzt. Mit den Spezialführungen „Kirchen am Fluss“ wird über die Geschichte und Ausstattung der jeweiligen Kirche informiert.

Am 31. März und 1. April können die Busse der sieben Wachau-Linien und das Leihrädersystem Nextbike kostenlos genutzt werden.

Geführte Segway Touren laden in Dürnstein und zur Ruine Aggstein ein.

Damit der Wein nicht zu kurz kommt, gibt es bei den diversesten Winzern Weinverkostungen. Auch ein Einblick in das Geheimnis der Edelbrandkultur und eine Marillen-Edelbrandverkostung ist möglich.

In vielen Veranstaltungen kann man in die reiche Geschichte des Weltkulturerbes Wachau eintauchen. Themenwege und Sonderausstellungen, Sagen- und Mythenwanderungen, schwungvolle Heurigenmusik, ein PoetInnenbewerb sowie eine musikalische Donauschifffahrt mit der „MS Austria Princess“ im Rahmen des Festivals IMAGO DEI bieten kulturell interessierten Besuchern eine reiche Auswahl.

Ein umfangreiches Familienprogramm lässt auch bei den jüngeren Gästen keine Langeweile aufkommen. Vom Kinderkochkurs bis zum Ostereiersuchen gibt es sicher für jeden kleinen Gast das passende Highlight.

Alle Veranstaltungen finden zu bestimmten Terminen während des „Osterreigen Wachau“ statt.

[contentbox headline=“Info…“ type=“normal“] Göttweiger Ostermarkt
bis 25. März 2012, 10:00 bis 18:00 Uhr
URL: www.stiftgoettweig.at [/contentbox]

[contentbox headline=“Info…“ type=“normal“] Wachauer Marillen Frühling
25. März 2012, 10:00 bis 18:00 Uhr
URL: www.marillengenuss.at [/contentbox]

[contentbox headline=“Info…“ type=“normal“] Osterreigen Wachau
28. März bis 9. April 2012
URL: www.osterreigen.at [/contentbox]

You must be logged in to post a comment Login