Kleines Stativ ganz groß!

Kleines Stativ ganz groß!

Nun, dies ist wieder der Beweis, dass auch die kleinen Dinge oft sehr viel bewegen können. Das Ministativ GorillaPod Micro 250 von Joby wurde nun mit dem „red dot award“, in der Kategorie „Unterhaltungselektronik und Kameras“ und dem „Travel + Leisure Design Award 2012“ in der Kategorie „bestes technisches Zubehör“ gewürdigt.

[aartikel]B005I49266:left:semprevitacom-21[/aartikel]Das Ministativ GorillaPod Micro 250 von Joby soll das erste Ministativ sein, welches die Stabilität, den Bewegungsumfang und auch gleichzeitig die Vielseitigkeit von einem Stativ von voller Größe bietet. Einer der hervorragendsten Vorzüge des Ministativ GorillaPod Micro 250 von Joby soll seine schlanke Form sein, wodurch nicht das Stativ in den Mittelpunkt tritt, sondern sich das Stativ elegant unter der Kamera verbirgt. Für ein angenehmes und präzises Hantieren soll das Ministativ GorillaPod Micro 250 von Joby sich dank des Kugelkopfes um 36 Grad, in alle Richtungen bewegen lassen.

Auch mit dem Gewicht soll das Ministativ GorillaPod Micro 250 von Joby zu keinem „Klotz am Bein“ des Fotografen werden. So soll das Ministativ GorillaPod Micro 250 von Joby nur 26 Gramm haben und somit dürfte es kaum in`s Gewicht fallen. Gleichzeitig soll man das Ministativ GorillaPod Micro 250 von Joby, aufgrund seiner kompakten Bauweise auch gut und leicht platzsparend verstauen und transportieren können. Ein nettes Detail am Rande bieten die farbigen gummierten Füße das Ministativ GorillaPod Micro 250 von Joby, mit denen das Stativ einen sicheren Stand haben soll. Das Stativ soll mit den Standfüßen in den Farben Grau, Rot und Blau zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von CHF 29,- im Handel erhältlich sein.

You must be logged in to post a comment Login