Cordon bleu auf mexikanische Art

Cordon bleu auf mexikanische Art

Diese Woche ist „schnelle Küche“ gefragt. Da passen Cordon bleu auf mexikanische Art, die nicht nur relativ rasch zubereitet sind, sondern auch der ganzen Familie schmecken.

Für die Cordon bleu auf mexikanische Art werden 4 große Schweinsschnitzel vorsichtig geklopft, am Rand mehrmals eingeschnitten und beidseitig gesalzen und gepfeffert.

Schnitzel auflegen, auf einer Hälfte mit der Fülle belegen. Zweite Schnitzelhälfte darüberklappen und mit Holzspießchen fixieren.

Ein großes Stück Butter in einer Pfanne schmelzen, Cordon bleu einlegen, kurz anbraten, wenden und dann unter nochmaligem Wenden fertig braten. Fleisch herausnehmen und warm stellen.

Fond mit etwas Suppe auflösen, kurz aufkochen, 1 Stück kalte Butter darin auflösen, mit einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken – fertig.

Bei dem Cordon bleu auf mexikanische Art die Holzspießchen entfernen, Saft angießen und mit Reis und Salat nach Saison servieren – guten Appetit!

Fülle: 20 dag durchzogenen Selchspeck in kleine Würfel schneiden. 1 mittlere Zwiebel schälen, fein schneiden. 4 eingelegte, scharfe Pfefferoni abtropfen lassen, Essig etwas herausdrücken und Pfefferoni in dünne Ringe schneiden. 15 dag Mais in etwas Butter weichdünsten.

Zwiebel und Speck in etwas Fett rösten und abkühlen lassen.

Sämtliche Zutaten gut vermischen – fertig.

You must be logged in to post a comment Login