Mut zur Farbe – Keramische Fliesen von Mosa

Mut zur Farbe – Keramische Fliesen von Mosa

Lange Zeit herrschte im Sanitärbereich die Farbe Weiß vor. Nun ist eine Trendumkehr im Gange, die mit spannenden, innovativen Lösungen die Vielseitigkeit farbiger Keramikoberflächen aufzeigt.

Mit neuen Farbkonzepten wird räumliche Tiefe geschaffen, Räume optisch getrennt oder verbunden und gezielt Blickpunkte geschaffen.

Gerade bei der Fußbodengestaltung mit Keramik spielt die Auswahl des richtigen Fußbodenbelags eine wichtige Rolle.

Der Boden sollte nicht nur optisch entsprechen, er sollte auch eine ausreichend hohe Trittsicherheit gewährleisten.

Je nach Verwendungsgebiet müssen Bodenfliesen unempfindlich gegenüber physikalischen, organischen und anorganischen Einflüssen sein. In Nassbereichen kommt der Rutschfestigkeit ein hoher Stellenwert zu.

Um Unebenheiten zu vermeiden sollte auch das korrekte Verlegen beachtet werden. Neben dem richtigen Untergrund spielen geeignete Materialien und natürlich Fliesen, die höchste qualitative Anforderungen erfüllen, eine entscheidende Rolle.

Auch bei keramischen Fliesen setzen Konsumenten und Konsumentinnen auf Produkte, die nachhaltig hergestellt werden.
In der schier unübersichtlichen Anzahl von Zertifizierungen geht oft die Orientierung verloren. Eine gute Entscheidungshilfe könnte das „Cradle to Cradle-Zertifikat“ sein, das auch von der Europäischen Kommission offiziell anerkannt wird. Es bietet eine Beurteilung von Produkten in den Kategorien „Umweltsicherheit“, „Gesunde und wiederverwertbare Materialien“, „Einsatz regenerativer Energien“, „Verantwortungsoller Umgang mit Wasser“ sowie „Soziale Verantwortung“.

Die Firma Mosa ist, nach eigenen Angaben, der weltweit erste Produzent von Keramikfliesen, welcher sich den Cradle to Cradle-Prinzipien verschrieben hat. Somit sind Mosa-Fliesen, so das Unternehmen weiter, die einzigen Cradle to Cradle-Silber zertifizierten Fliesen der Welt.

Wer Mut zur Farbe im Wohnbereich zeigen will, für den bietet der mehrfach ausgezeichnete Fliesenhersteller eine reiche Auswahl. Ob als Akzent eingesetzt oder als Wand- und/oder Bodenbelag mit fein aufeinander abgestimmten Tönungen – der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.

Allein die Kollektion „Mosa Colors“ bietet glänzend glasierte Wandfliesen in 50 kontrastierenden Standardfarben. Auf Wunsch sollen auch Farbnuancen nach dem persönlichen Geschmack produziert werden können.

Die „Global Collection“ soll besonders für die Gestaltung von Wänden und auch Boden im Innen- und Außenbereich geeignet sein. Die laut Unternehmen mit einer besonders rutschsicheren, mit glänzender, seidenmatter oder gesprenkelten Oberfläche ausgestattete Fliese soll in circa 40 führenden Farben, die teilweise als Signalfarbe einsetzbar sein sollen, sowie in dezenten Farb- und mehreren Weißtönen erhältlich sein.

Wer es etwas dezenter liebt wird auf die „Murals Kollektion“ zurückgreifen, die in zahlreichen Farbnuancen erhältlich sein soll und so individuelle Designwünsche erfüllen können soll.

www.mosa.com

You must be logged in to post a comment Login