Canon i-Sensys LBP312x Laserdrucker

Canon i-Sensys LBP312x Laserdrucker

Mit seinem neuen i-Sensys LBP312x Laserdrucker will Canon vor allem Betriebe in den Bereichen Gesundheit, Handel, Logistik oder Rechnungswesen ansprechen, die hohes Druckaufkommen haben, die aber über wenig Platz verfügen.

Dank eines Quick Start Ups und Recovery Modus sollen Druckergebnisse von bis zu 43 A4-Seiten oder 65 A5-Seiten pro Minute innerhalb weniger Sekunden nach dem Einschalten oder Ruhemodus möglich sein.

Um noch effizienteres Drucken, auch von unterschiedlichen Formaten zu erreichen, soll eine optionale Erweiterung von bis zu drei zusätzlichen Papierkassetten mit jeweils 550 Blatt Inhalt möglich sein.

Die kompakten Toner-Cartridges sollen trotz ihrer Größe für mehr Ausdrucke als bei den Vorgängermodellen sorgen. Mit der optional erhältlichen Toner-Cartride soll die Kapazität bis zu 20.000 Seiten gesteigert werden können.

Der auch zum doppelseitigen Druck ausgelegte i-Sensys LBP312x soll sich nahtlos in eine bereits bestehende Druckerflotte einfügen können und eine breite Palette von Cloud- und Mobil-Anwendungen unterstützen. Durch die umfangreichen Netzwerkfähigkeiten soll der Laserdrucker auch für den mobilen Einsatz geeignet sein oder von externen Standorten aus genutzt werden können.

Der Canon i-Sensys LBP312X Laserdrucker soll zu einem UVP von 649 Euro ab März 2017 im Handel erhältlich sein.

www.canon.de

You must be logged in to post a comment Login