Sandteigkuchen

Sandteigkuchen

Wenn es beim Kaffeeplauscherl einmal nicht so pompös zugehen muss, dann bietet sich ein Kuchen aus Sandteig an, der relativ schnell zubereitet ist. Wer es doch voluminöser will, kann den Kuchen mit Marmelade füllen und mit einem Schokoladenüberzug aufwerten.

Für den Sandteig werden 20 dag Zucker mit dem Mark einer halben Vanilleschote gut vermischt. 20 dag Butter cremig rühren, abgeriebene Schale einer 1/2 Biozitrone einrühren. Nach und nach Zucker und 4 Eier einrühren. 20 dag Mehl mit 1/2 Päckchen Backpulver versieben. Mehl vorsichtig in Butter-/Eiermischung einarbeiten.
Kastenform mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben, Teig einfüllen und etwa 1 Stunde bei schwacher Mittelhitze goldgelb backen – fertig.

Kuchen auskühlen lassen – guten Appetit!

You must be logged in to post a comment Login