Kaffeevollautomaten CM5 – Neue Einstiegsbaureihe von Miele

Kaffeevollautomaten CM5 – Neue Einstiegsbaureihe von Miele

Mit seinen CM5 Kaffeevollautomaten will Miele alle Konsumenten und Konsumentinnen ansprechen, die auf Qualität Wert legen und dennoch preisbewusst unterwegs sein wollen.

Die als „Einstiegsmodelle“ gehandelten CM5 basieren auf dem OneTouch-System und sollen die begehrtesten Kaffeespezialitäten, von Espresso bis zu Latte Macchiato, zur Verfügung stellen können.
Auch die Zubereitung von Heißwasser, heißer Milch oder Milchschaum soll möglich sein.

Die Bedienung soll über die Sensortasten einfach und intuitiv erfolgen können, dank der OneTouch for Two-Funktion sollen auch gleichzeitig zwei Kaffeeportionen zubereitet werden können.

Das Kegelmahlwerk soll für eine aromaschonende Mahlung sorgen, auch soll eine zweite Kaffeesorte in Form von Pulver verwendet werden können.

Damit der Kaffee genau so schmeckt, wie die persönlichen Vorlieben sind, sollen zahlreiche Genießerprofile programmierbar sein.

Praktisch auch die Kaffeekannen-Funktion, die auf Tastendruck drei bis sechs Tassen frisch gebrühten Kaffee liefert. Nicht zu verachten auch der stufenlos höhenverstellbare Getränkeauslauf, der Gefäßen zwischen 8 und 13,5 cm Platz bietet.

Damit die Hygiene nicht zu kurz kommt, sollen die Brüheinheit und Milchleitungen unkompliziert herausgenommen und unter fließendem Wasser ausgespült werden können.
Die automatisch startenden Reinigungsprogramme sollen sowohl automatische Spülfunktion wie auch automatische Spülung der Milchleitung aus dem Wassertank umfassen.

Die Geräte-Maße für alle CM5 Modelle werden von Miele mit einer Breite von 241 mm, einer Höhe von 360 mm und einer Tiefe von 460 mm angegeben.

Die Kaffeevollautomaten CM 5300 sollen in den Farben Graphitgrau, Brombeerrot und Obsidianschwarz zu einem UVP von 799 Euro zur Verfügung stehen.

Den CM 5500 soll es mit lackierten Fronten in Graphitgrau PeralFinish und Roségold PearlFinish zu einem UVP von 899 Euro im Handel geben.

www.miele.at

You must be logged in to post a comment Login