„Reise durch die Nacht für Kids“ – Im NHM Wien via Leinwand ins Weltall

„Reise durch die Nacht für Kids“ – Im NHM Wien via Leinwand ins Weltall

Foto: ©Kurt Kracher, Fotograf: NHM Wien, Kurt Kracher Flugreisen kreuz und quer über den Globus haben längst den „Wow-Effekt“ verloren und gehören für Groß und Klein bereits zum Alltag.

Wie sieht das allerdings mit einem Erlebnistrip zum Mond oder einem Flug zum Mars aus? Ein spannendes Abenteuer, das sicher nicht alltäglich ist und das die lieben Kleinen in fremde Welten entführt. 

Ab 6. April 2019 können kleine Astronauten und Astronautinnen im NHM Wien sich auf eine Reise zu anderen Planeten und bis an den Rand des Milchstraßensystems machen. 

Bei einer kindgerecht und leicht verständlichen Live-Show greifen Astronominnen und Astronomen des NHM nicht nur die Themen Raumfahrt, Weltraumforschung und Astronomie auf, es geht dann im Digitalen Planetarium quer durch die Saturnringe, auf den Mond oder durch entfernte Nebel. 

Laut NHM können alle bekannten astronomischen Objekte, ohne geozentrische Beschränkung und vielseitiger als dies bei optomechanischen Projektoren der Fall ist, auf der Leinwand dargestellt werden. 

Also auf ins modernste Planetarium Österreichs, einen Raketenstart hingelegt und ab in den Weltall. 

„Reise durch die Nacht für Kids“
Jeden Samstag um 15:00 Uhr und jeden Sonntag um 14:00 Uhr
Speziell für Schulklassen gibt es jeden Montag um 10:15 Uhr einen Termin. 

Naturhistorisches Museum Wien
Digitales Planetarium
Burgring 7, 1010 Wien

www.nhm-wien.ac.at

You must be logged in to post a comment Login