Schmankerl aus dem Waldviertel

Schmankerl aus dem Waldviertel

Foto: ©V. Holzinger
Zur Zeit sind ja die Waldviertler zu Besuch in Wien (wir berichteten) und haben ihre Schmankerl mitgebracht.

Natürlich mussten wir einen Sprung vorbeischauen, wie breit denn das heurige Angebot ausgefallen ist. Wie erwartet, blieb es nicht beim Schauen, sondern wir haben gleich die Chance genutzt und zahlreiche Köstlichkeiten für unsere Lieben und uns selbst erworben.

Bei der Fleischerei Fleischhaker fanden wir Geselchtes vom Wildschwein, Rohschinken vom Mangalitzaschwein und Wildschweinschinken.
Die Fleischerei hat in Groß Siegharts und in Waidhofen an der Thaya eine Filiale und konnte mit ihren Produkten schon zahlreiche Auszeichnungen erringen.
Das Geselchte vom Wildschwein passt genau zur Erhaltung der schlankeren Linie, da es sehr mager ist, aber überhaupt nicht trocken schmeckt.
Der Wildschweinschinken ist ganz fein marmoriert und mundet hervorragend.
Der hauchdünn geschnittene Rohschinken vom Mangalitzaschwein zerfließt auf der Zunge, hat einen vorzüglichen Geschmack und einen kleinen Nachteil – die Menge, die wir mitgenommen haben, war eindeutig zu wenig. www.fleischerei-fleischhaker.at

Zu gschmackigen Fleisch und Speck gehört ein ordentliches Brot. Da mussten wir doch bei der Kulinarik Werkstatt & Erdäpfelbäck Lerners Hof Halt machen und ein wunderbar duftendes und auch sehr gut schmeckendes Erdäpfelbrot erstehen.
Die Familie Lerner betreibt in Eschenbach einen Hof, auf dem es nicht nur Eräpfelbrot, sondern auch zahlreiche gschmackige Bäckereien aus Erdäpfelteig und auch Fleischprodukte zu erwerben gibt. https://www.facebook.com/lernersamhof

Wenn schon Spezialitäten aus dem Waldviertel zu bekommen sind, dürfen natürlich die bei uns heißbegehrten Mohnzelten nicht fehlen.
Aus dem reichhaltigen Angebot wählten wir die Mohnzelten vom Waldviertler Mohndorf der Familie Greßl aus. Dass das in Ottenschlag angesiedelte Familienunternehmen nicht nur ein Gespür für zahlreiche Mohnprodukte hat, beweisen die Mohnzelten, bei denen ein angenehm mürber Teig eine saftige Mohnfülle umhüllt. www.mohnhof.at

Genießer und Genießerinnen können noch bis am Freitag, 13. September 2019, bei „waldviertelpur“ direkt am Wiener Rathausplatz Schmankerl aus dem Waldviertel kennenlernen und das ein oder andere Leckerli verkosten.

You must be logged in to post a comment Login