Briessuppe

Briessuppe

Manchmal ist es gar nicht so leicht, alte Rezepte von meiner Großmutter nachzukochen, sondern es bedarf einer langen Planung, damit die benötigten Zutaten vorhanden sind. 

So ist es auch bei Kalbsbries, das bei dem Fleischer meines Vertrauens mit einer Lieferzeit von 14 Tagen vorbestellt werden muss. 

Zeit der Planung vorbei, Bries erhalten und schon steht der Zubereitung von Briessuppe nichts mehr im Wege.

Für die Briessuppe wird 25 dag Kalbsbries einige Stunden in kaltes Wasser gelegt. Bries mit schräg gehaltenem Messer enthäuten, in Salzwasser rund 10 Minuten weichkochen und danach kleinwürfelig schneiden.

Einbrenn aus 6 dag Butter und 6 dag Mehl zubereiten, mit Briessud aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen, Bries hinzufügen, kurz aufkochen und 1/2 Handvoll gehackte Petersilie unterrühren.

Briessuppe mit gerösteten Schwarzbrotwürfel servieren – guten Appetit! 

You must be logged in to post a comment Login