Museen

„Brennen für den Glauben. Wien nach Luther“ im Wien Museum

„Brennen für den Glauben. Wien nach Luther“ im Wien Museum

Heuer jährt sich zum 500. Mal der Jahrestag an dem Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel veröffentlichte und damit niemand geringeren als den Papst herausforderte.

Welttag der Fremdenführer – Kostenlose Führungen in 7 Bundesländern

Welttag der Fremdenführer – Kostenlose Führungen in 7 Bundesländern

Bereits seit dem Jahre 1989 gibt es den Welttag der Fremdenführer und rund um diesen Tag bieten auch österreichische Fremdenführer und -führerinnen die Möglichkeit, bei Gratisführungen Verborgenes zu entdecken und auf neuen Spuren zu wandeln.

Poussin bis David – Französische Zeichenkunst in der Albertina

Poussin bis David – Französische Zeichenkunst in der Albertina

Träumerisch poetisch, idyllisch-verklärt, fantasievoll und ins Mythische abgleitend, so bildeten die französischen Meister des 17. und 18. Jahrhunderts eine Welt ab, die fernab von der Wirklichkeit so nie existierte.

Gläser der Empire- und Biedermeierzeit im MAK

Gläser der Empire- und Biedermeierzeit im MAK

Parallel zur Ausstellung „Das Glas der Architekten“ zeigt das MAK weitere Schätze aus seiner Glassammlung sowie Sammelobjekte von Christian Kuhn.

„Die Zukunft der Stadt. weiter_gedacht_“ im Technischen Museum Wien

„Die Zukunft der Stadt. weiter_gedacht_“ im Technischen Museum Wien

Seit dem Jahre 2007 leben weltweit mehr Menschen in Städten als auf dem Land, in Europa bereits heute 73 % der Bevölkerung. Rund die Hälfte der Weltbevölkerung leben auf nur 2% der Weltoberfläche. Wissenschaftler prognostizieren, dass im Jahr 2050 wahrscheinlich sogar mehr als zwei Drittel der Menschheit Städte als ihr Domizil wählen werden.

Volle Action beim wienXtra-ferienspiel

Volle Action beim wienXtra-ferienspiel

Am 4. Februar starten die Wiener Schüler und Schülerinnen in die Semesterferien. Für all jene Kids, die nicht in die Wintersportorte abdüsen, gibt es wieder ein Programm, das sicher keine Langeweile aufkommen lässt.

„Kaiser Franz II./I. und die „Krafft“ der Bilder“ im Audienzwartesaal der Kaiserappartements

„Kaiser Franz II./I. und die „Krafft“ der Bilder“ im Audienzwartesaal der Kaiserappartements

Silberkammer, Sisi Museum und Kaiserappartements gehören nach wie vor zu den touristischen Anziehungspunkten in Wien und werden von Besuchern und Besucherinnen fast gestürmt.

„Mozart und seine Wiener Netzwerke. Ein Querschnitt“ im Mozarthaus Vienna

„Mozart und seine Wiener Netzwerke. Ein Querschnitt“ im Mozarthaus Vienna

Entgegen zahlreicher Legenden fristete Wolfgang Amadeus Mozart kein karges Leben sondern er und seine Familie konnten gut von seiner Arbeit leben.

1 20 21 22 23 24 28