Lammkiste – Lammprodukte für Feinspitze

Lammkiste – Lammprodukte für Feinspitze
Lammkiste Collage über Uns

Lammkiste Collage über Uns

Unter Insidern sind die Produkte der „Lammkiste“ schon längst kein Geheimtip. Nicht nur Lammfleisch, sondern auch das Wurstsortiment aus 100% Lammfleisch ist für alle Schleckermäulchen ein Genuss. In dem kleinen Örtchen Breitenschützing in Oberösterreich ist die Gourmetheimat der Lammfleischfreunde.

Dort wo die Natur noch intakt und die Wiesen voll herrlicher Kräuter sind, haben Klaus Grausgruber und seine Frau Christine ihre Schafe stehen. Die Schafe sind den ganzen Sommer über auf der Weide und können die saftigen Wildkräuter abweiden. Dies spiegelt sich natürlich auch in der Qualität wider.

Fünf Monate dürfen die Junglämmer herumspringen, dann werden sie in der hofeigenen Schlachtstätte tiergerecht, ohne Transportwege und ohne Stress fachgerecht geschlachtet und zu Frischfleisch verarbeitet.

Je nach Jahreszeit, werden am Bauernhof vom saftigen Lammkotelett bis zum Schäferschinken köstliche Lammprodukte angeboten.

Kosten sie doch einmal so Schafschmankerl wie die Hauswurst aus 100% Lamm und ohne Glutamat oder einen herzhaften Lammleberkäse. Die Lammbratwürste, leider nicht immer erhältlich, sind ein Gedicht für sich. Wie wäre es mit einer Salami, natürlich aus Lammfleisch oder mit den Lammbeissern, natürlich auch ohne Glutamat und aus 100% Lammfleisch. Da Lammfleisch äußerst mager ist, sind diese Wurstspezialitäten mit einem Fettanteil von 16 % wunderbar für die schlanke Linie geeignet. Viel Geschmack und wenig Fett – ein Fest für Feinschmecker!

Im Sommer gibt es Wurstspezialitäten mit handgepflückten Kräutern. Frau Christine Grausgruber ist ausgebildete Kräuterpädagogin und weiß ganz genau, welche Kräutlein am besten in der Wurst schmecken. Auf Kräuterwanderungen gibt sie ihr Wissen auch an Gäste weiter. Die selbstgepflückten Kräuter und Lammfleisch werden dann in eigenen Kochkursen zu wunderbaren Lammspezialitäten gekocht und natürlich auch gegessen.

Wie wäre es mit einem Lammfleisch-ABO? Sie können sich ein halbes Lamm kaufen und die jeweilige Fleischmenge, je nach Gusto und Verbrauch, bratfertig zerlegt, abrufen. Das Lamm wird nicht eingefroren, sondern es wird immer Frischfleisch verwendet.

Nicht nur die gehobene Gastronomie, auch Privatkunden wählen schon lange aus den wunderbaren Spezialitäten von Nebenerwerbsbauer Klaus Grausgruber.

In der Lammkiste geht nichts verloren. Die Schafwolle gibt einen exzellenten Dämmstoff und Schafseife, in den verschiedensten Duftnoten, schmeichelt der Haut.

Sämtliche Spezialitäten können ab Hof gekauft oder aber auch per Paketdienst, EMS oder Spedition zugestellt werden.

[contentbox headline=“Info…“ type=“normal“] Adresse:
Christine und Klaus Grausgruber
Hinterschützing 6
4691 Breitenschützing
Tel: 07673/2910
Handy: 0650/3330104
E-Mail: office@lammkiste.at
URL: www.lammkiste.at [/contentbox]

You must be logged in to post a comment Login