Mit dem Gardena R40Li kann der Frühling kommen.

Mit dem Gardena R40Li kann der Frühling kommen.

Die „schöneren“ Tage kommen, gleich ob man es möchte oder nicht und mit ihnen auch die Zeit der Gartenarbeit. Hier soll einem der Mähroboter R40Li von Gardena viel Arbeit abnehmen können und so Zeit führ andere Tätigkeiten, wie in der Hängematte das schöne Wetter genießen, freimachen.

 

[aartikel]B006MWDNVI:left:semprevitacom-21[/aartikel]Das kennt so ziemlich jeder der einen Garten sein eigen nennen kann. Die liebe Sonne erwacht aus ihrem Winterschlaf und schon geht es los! Das Gras beginnt zu sprießen und muss somit regelmäßig geschnitten werden. Die nimmt auch schon bei kleineren Flächen einiges an Zeit in Anspruch. Mit dem innovativen Mähroboter R40Li von Gardena soll dies aber in Zukunft nahezu von selbst geschehen, da der Mähroboter R40Li von Gardena das Schneiden des Rasens völlig selbstständig machen soll.

Durch den Einsatz des Mähroboter R40Li von Gardena soll der Rasen dank der ständigen Pflege immer schön dicht und gepflegt sein, da bekanntlich nur durch zu seltenes Mähen sich andere Pflanzen in den schönen Rasen mischen. Die rasiermesserscharfen Klingen des Mähroboter R40Li von Gardena sollen für einen sauberen Schnitt des Rasens sorgen. Bei der Pflege des Rasens soll der Mähroboter R40Li von Gardena keinen starren Bahnen folgen, sondern mehr nach einem Zufallsprinzip agieren. Wodurch sich keine Fahrspuren ergeben sollen und die gesamte Fläche gleichmäßig geschnitten werden soll.

Hindernissen soll der Mähroboter R40Li von Gardena gekonnt ausweichen können und auch Steigungen bis zu 25 Prozent soll der Mähroboter R40Li von Gardena ohne Probleme bewältigen können.

Durch die regelmäßigen Überfahrten des Mähroboter R40Li von Gardena, soll das Schnittgut sehr fein sein und sich so schnell in guten Dünger verwandeln. Seine Energie bezieht  der Mähroboter R40Li von Gardena aus einem Lithium-Ionen-Akku. Wobei man sich auch um das wieder Aufladen des Mähroboter R40Li von Gardena keine Gedanken machen muss, da der Mähroboter R40Li von Gardena laut Hersteller immer rechtzeitig und eigenständig zu der Ladestation zurückkehrt um aufgeladen zu werden.

Die Mähfläche welche von dem Mähroboter R40Li von Gardena betreut werden soll, kann laut dem Hersteller einfach mit dem im Lieferumfang enthaltenen Begrenzungskabel, welches eine Länge von 150 Meter hat und 200 Stück Hacken, festgelegt werden. Sollte dieses [amazon-product text=“Begrenzungskabel“ type=“text“]B006MWDOOO[/amazon-product] nicht reichen, gibt es die Möglichkeit ein weiteres dazu zu kaufen. Nun soll nur noch die genaue Angabe über die Tätigkeiten welche der Mähroboter R40Li von Gardena wann, gleich ob unter Tags oder in der Nacht, durchgeführt werden sollen festgelegt werden müssen. Die soll dank einer guten Benützerführung auch kein Hindernis darstellen. Auch der Punkt der Sicherheit wurde bei dem Mähroboter R40Li von Gardena nicht ausser Acht gelassen, so stellt er die Arbeit sofort ein wenn jemand das Gerät anhebt und ein Alarm ertönt um einen Diebstahl zu verhindern, welcher nur durch die Eingabe eines Pin-Codes beendet werden können soll.

Der Mähroboter R40Li von Gardena soll für eine Fläche von etwa 400 Quadratmeter gut geeignet sein und seine Schnittleistung beträgt laut Hersteller 30 Quadratmeter pro Stunde. Die Schnitthöhe kann von zwei bis fünf Zentimeter eingestellt werden. Natürlich verfügt der Mähroboter R40Li von Gardena über Kollisions-Sensoren um Hindernissen ausweichen zu können. Der Mähroboter R40Li von Gardena hat ein Gewicht von etwa acht Kilogram.

[contentbox headline=“Info…“ type=“normal“]
Produkt: Mähroboter Gardena R40Li
Vertrieb: Gardena
URL: www.gardena.com/at
Preis: € 1.349,-
[/contentbox]

You must be logged in to post a comment Login