Brain – Ein Theaterstück zur aktuellen Bildungs-Debatte

Brain – Ein Theaterstück zur aktuellen Bildungs-Debatte

Der 2011 zur Förderung der Jugend-Theaterkultur gegründete Verein „Theater, Kunst und Kultur für Jugendliche“ hat sich das Ziel gesetzt, qualitativ hochwertige Theaterproduktionen für Jugendliche und Erwachsene zu produzieren.
Nach seinem Stück „Hot Jobs“ nimmt sich der Verein, unter der Regie von Christian Himmelbauer, des Themas Bildung an.
In dem Theaterstück „Brain“ von Raoul Biltgen werden in der neuen Produktion so heiße Themen wie Leistungsdruck, verstaubte Lehrpläne, überfüllte Klassen oder auch PISA kompromisslos hinterfragt. Gleichzeitig wird darauf eingegangen, ob es Bildungswege gibt, die nicht nur hirnlose Zombies hinterlässt, sondern Kinder und Jugendliche zu denkenden Menschen heranbildet.

Brain
Ein Theaterstück für Menschen von 12 – 99 Jahren
Theater Jugendstil & Raoul Biltgen
NÖ-Premiere: 26.1.2015/9 Uhr
Stadttheater Bruck/Leitha
2460 Bruck/Leitha, Raiffeisengürtel 43

Wien-Premiere: 19.2.2015
Brick 5
1150 Wien, Fünfhausgasse 5

Weitere Vorstellungen in Baden, Purkersdorf, Stockerau – nähere Details und Termine unter www.jugendstil-theater.com

You must be logged in to post a comment Login